1970/71







Neuzugänge:
Uli Frommer, SSV Ulm
Rainer Thiel, SC Schwenningen
Manfred Gorgus, Stuttgarter Kickers Amateure
Roland Kimmerle, Stuttgarter Kickers Amateure


Dieses Foto zeigt die Neuzugänge für die Saison 1970/71. Von links: Manfred Gorgus, Rainer Thiel, Georg Wurzer, Ulrich Frommer, Roland Kimmerle. Mit diesen vier Youngsters haben wir ein Durchschnittsalter von 25 Jahren in der Vertragsspielerelf.




Testspiel, 24.07.1970 im Neckarstadion
VfB Stuttgart - Stuttgarter Kickers 1:1 (0:0)
SR: Seiler (Schmiden); Zuschauer: 10.000
VfB: Heinze; H. Eisele, G. Eisele (46. Regitz), Entenmann, Weiß; Wittfoht (53. Weidle), Zech, Olsson; Weidmann (46. Martin), Handschuh, Haaga
Kickers: Gräter; Gorgus, Thiel, Steeb, Schairer; Böhringer (67. Schäffler), Schmeil; Fürther, Bründl, Potschak (59. Frommer), Weixler
Tore: 0:1 Potschak (58. ), 1:1 Haaga (76. )

Testspiel, 26.07.1970
SV Tübingen - Stuttgarter Kickers 2:4

1. Runde Süddeutscher Pokal, 28.07.1970
VfB Stuttgart Amateure - Stuttgarter Kickers 1:2 (0:1)
SR: unbekannt; Zuschauer: 1.500
Kickers: Gräter; Gorgus (80. Schäffler), Steeb, Thiel, Schairer; Böhringer, Schmeil; Fürther, Bründl, Potschak, Weixler
Tore: unbekannt

Testspiel, 29.07.1970
TSF Esslingen - Stuttgarter Kickers 1:5

2. Runde Süddeutscher Pokal, 09.08.1970
VfR Heilbronn - Stuttgarter Kickers 2:0 (2:0)
SR: Greiner (Ulm); Zuschauer: 4.000
Kickers: Gräter; Schäffler, Steeb, Thiel, Schairer; Schmeil, Böhringer; Fürther, Bründl, Potschak, Weixler
Tore: 1:0 Hagner (28. ), 2:0 Kübler (43. )

1. Spieltag Regionalliga Süd, 16.08.1970
SSV Reutlingen - Stuttgarter Kickers 2:2 (1:1)
SR: Riegg (Augsburg); Zuschauer: 3.000
Reutlingen: Maaß; Schimmel, Murmann, Kasperski, Dirscherl, Rosner, Sperber, Kiss (66. Eippert), Wolny, Kammal, Böhni (79. Eger)
Kickers: Gräter; Gorgus, Steeb, Thiel, Schairer; Böhringer, Schmeil; Fürther, Bründl, Potschak (85. Schäffler), Weixler
Tore: 0:1 Bründl (42. ), 1:1 Wolny (47. ), 1:2 Potschak (60. ), 2:2 Wolny (88. )


Gut gestartet ist unsere Mannschaft zum Saisonauftakt in Reutlingen. Fast hätte es zu einem Sieg gereicht, jedoch zwei Minuten vor Schluß konnte Reutlingen ausgleichen. Auf unserem Bild wehrt Reutlingens Torhüter Maas einen Schuß glänzend ab. Von links sind zu erkennen: Böhringer, Maas, Bründl, Kaserpski. Quelle: Stuttgarter Zeitung

2. Spieltag Regionalliga Süd, 23.08.1970 im Neckarstadion
Stuttgarter Kickers - 1. FC Nürnberg 4:0 (2:0)
SR: Kaufmann (Walldorf); Zuschauer: 7.500
Kickers: Gräter; Gorgus, Steeb, Thiel, Schairer; Schmeil, Böhringer; Fürther, Bründl, Potschak, Weixler
Nürnberg: Welz; Löhr, Riemann (70. Drexler), Wenauer, Schäffner, H. Müller, Theis, Kröner (70. Seubert), Michl, Nüssing, Stegmayer
Tore: 1:0 Bründl (4. ), 2:0 Bründl (35. Foulelfmeter), 3:0 Bründl (78. ), 4:0 Bründl (82. )


Held des Tages beim glanzvollen 4:0 Sieg über den 1. FC Nürnberg war "Bubi" Bründl, der alle vier Treffer erzielte. Hier das 2:0 durch einen verwandelten Foulelfmeter. Quelle: Stuttgarter Zeitung

3. Spieltag Regionalliga Süd, 29.08.1970
SSV Jahn Regensburg - Stuttgarter Kickers 2:0 (1:0)
SR: Wilde (Bietigheim); Zuschauer: 5.000
Regensburg: Gigl; J. Braun, G. Braun (77. Stadlbauer), Schmitt, Stokowy, Meichel, Lubanski, Faltermeier, Klein, Matthes, Thommes (65. Fuchsgruber)
Kickers: Gräter; Gorgus, Steeb, Thiel, Schairer; Böhringer, Schmeil; Fürther (46. Frommer), Bründl, Potschak (75. Schäffler), Weixler
Tore: 1:0 Lubanski (20. ), 2:0 Fuchsgruber (79. )

4. Spieltag Regionalliga Süd, 02.09.1970 im Neckarstadion
Stuttgarter Kickers - FC Bayern Hof 3:5 (1:3)
SR: Wohlfarth (Frankfurt-Bergenenkheim); Zuschauer: 2.600
Kickers: Gräter; Gorgus, Steeb, Thiel, Schäffler (73. Kimmerle); Schairer (67. Frommer), Schmeil; Fürther, Bründl, Potschak, Weixler
Hof: Strich; Seifert, Achatz, Reißer, Rompza, Zapf, Sieber, Detsch, Stark (72. Schönauer), W. Breuer, Lippert
Tore: 0:1 Seifert (14. ), 0:2 Lippert (27. ), 1:2 Bründl (28. Handelfmeter), 1:3 Breuer (30. ), 2:3 Potschak (68. ), 2:4 Zapf (78. ), 3:4 Bründl (86. ), 3:5 Detsch (90. )

5. Spieltag Regionalliga Süd, 05.09.1970
VfR Mannheim - Stuttgarter Kickers 0:0
SR: Gewahl (Bad Salzhausen); Zuschauer: 4.000
Mannheim: Kraus; Certa, Ulrich, Homann, Duttenhofer, Platz, Hammerer (77. Keuerleber), Hillesheim (46. Rottler), Slatina, Danner, Zahnleiter
Kickers: Gräter; Gorgus, Steeb, Thiel, Schairer; Schäffler, Schmeil; Fürther, Bründl, Potschak, Weixler (77. Frommer)


Nach den Niederlagen in Regensburg und gegen Bayern Hof war das 0:0 beim VfR Mannheim ein wichtiger Punkt. Die Kickersmannschaft mit Torhüter Gräter an der Spitze verdiente sich ein Gesamtlob. Auf dem Bild erkennen wir von links: Schäffler, Keuerleber, Gräter und Zahleiter. Quelle: Stuttgarter Zeitung

6. Spieltag Regionalliga Süd, 13.09.1970 im Neckarstadion
Stuttgarter Kickers - SC Opel Rüsselsheim 3:1 (2:0)
SR: Binninger (Gundelfingen bei Freiburg); Zuschauer: 1.500
Kickers: Gräter; Gorgus (45. Garhofer), Steeb, Thiel, Schäffler; Böhringer, Schmeil; Fürther, Bründl, Potschak, Weixler
Rüsselsheim: Kirsch; Oehlenschläger, Sieben (30. Bellut), Bössinger, Späth, Bopp, Lucas, Engel, Lasse, Schmalz, Schubert (71. Becker)
Tore: 1:0 Bründl (19. ), 2:0 Bründl (22. ), 2:1 Lasse (51. ), 3:1 Potschak (88. )

7. Spieltag Regionalliga Süd
TSV 1860 München - Stuttgarter Kickers ausgefallen

8. Spieltag Regionalliga Süd, 20.09.1970 im Neckarstadion
Stuttgarter Kickers - SV Göppingen 3:3 (2:2)
SR: Linn (Altendiez); Zuschauer: 4.500
Kickers: Gräter; Gorgus, Steeb, Thiel, Schäffler; Böhringer, Schmeil; Fürther, Bründl, Potschak, Weixler (69. Frommer)
Göppingen: Schneller; Krajsic, Becker (79. Petras), Höfer, Blessing, Heidle, Palinger, Dörfler, Ascherl, Stickl, Hoffmann (87. Römer)
Tore: 1:0 Bründl (8. ), 2:0 Böhringer (10. ), 2:1 Stickl (20. ), 2:2 Stickl (30. ), 3:2 Bründl (75. ), 3:3 Petras (87. )

9. Spieltag Regionalliga Süd, 27.09.1970
FC Villingen 08 - Stuttgarter Kickers 1:0 (1:0)
SR: Berner (Enzberg); Zuschauer: 4.500
Villingen: Armbrust; Schülke, Steffen, Wohlgemuth, Bockisch, Perusic, Schrodt, Kothmann, Rentschler, Reich, Ondera
Kickers: Gerstenlauer; Schäffler, Steeb, Thiel, Schairer; Böhringer (67. Frommer, Anmerkung: laut Kickers-Vereinsnachrichten Gorgus statt Frommer eingewechselt, hier Frommer gezählt), Schmeil; Fürther, Bründl, Rigotti, Potschak (56. Weixler)
Tore: 1:0 Rentschler (39. )

10. Spieltag Regionalliga Süd, 04.10.1970 im Neckarstadion
Stuttgarter Kickers - VfR Heilbronn 2:2 (1:0)
SR: Bertelmann (Veckerhagen); Zuschauer: 3.200
Kickers: Gerstenlauer; Schäffler, Steeb, Thiel (57. Gorgus), Schairer; Rigotti (82. Potschak), Böhringer, Schmeil; Fürther, Bründl, Weixler
Heilbronn: Thomas; Lippert, Ilic, Schmidt, Alber, Hagner, Kübler, Hägele, Griesbeck, Hohenwarter (46. Friedrich, 71. Romeni), Racky
Tore: 1:0 Weixler (10. ), 1:1 Grießbeck (53. ), 2:1 Böhringer (66. ), 2:2 Hagner (71. )


So schlug Weixlers Bombe zur 1:0 Führung nach zehn Minuten gegen den VfR Heilbronn ein. Trotz zweimaliger Führung reichte es am Ende nur zu einem 2:2 Unentschieden gegen unseren Gast aus dem Unterland. Quelle: Stuttgarter Zeitung

11. Spieltag Regionalliga Süd, 11.10.1970 im Neckarstadion
Stuttgarter Kickers - FC Wacker München 1:1 (1:1)
SR: Schmoock (Konstanz); Zuschauer: 1.400
Kickers: Gerstenlauer; Gorgus, Rigotti, Steeb, Schairer; Böhringer (8. Thiel), Schmeil; Fürther, Bründl (65. Frommer), Potschak, Weixler
München: Prockl; Kopp, Kunstwadl, Gasser, Stummreiter, Pohl, Gmahl (52. v. Kummant), Schaupp, Schneider, Mansfeld, Hertz
Tore: 0:1 Mansfeld (15. ), 1:1 Rigotti (42. )

Nachholspiel vom 7. Spieltag Regionalliga Süd, 16.10.1970
TSV 1860 München - Stuttgarter Kickers 2:0 (0:0)
SR: Geng (Bremgarten); Zuschauer: 8.000
München: Fraydl; Kroth, Wagner, Blankenburg, Lex, Hiller, H. Schmidt, Metzger, Puruker, Rebele, Holenstein
Kickers: Gerstenlauer; Schäffler (62. Gorgus), Steeb, Thiel, Schairer; Böhringer, Schmeil; Frommer (46. Potschak), Bründl, Fürther, Weixler
Tore: 1:0 Puruker (55. ), 2:0 Puruker (68. )

12. Spieltag Regionalliga Süd, 24.10.1970
SpVgg Fürth - Stuttgarter Kickers 1:2 (0:1)
SR: Conrad (Saarbrücken); Zuschauer: 5.000
Fürth: Löwer; Schöpe, Klump, Marchl, Stolle, Benesch (69. Rauh), Pieper (65. Jäger), Zimmert, Ebenhöh, Kroninger, Perras
Kickers: Gräter; Thiel, Steeb, Böhringer, Schairer; Rigotti, Schmeil; Garhofer, Bründl, Fürther, Weixler (49. Potschak)
Tore: 0:1 Bründl (12. ), 0:2 Böhringer (46. ), 1:2 Kroninger (79. )

13. Spieltag Regionalliga Süd, 01.11.1970 im Neckarstadion
Stuttgarter Kickers - ESV Ingolstadt 0:3 (0:1)
SR: Mühling (Kassel); Zuschauer: 1.600
Kickers: Gräter (81. Gerstenlauer); Thiel, Steeb, Böhringer, Schairer; Rigotti, Schmeil; Garhofer (32. Potschak), Bründl, Fürther, Weixler
Ingolstadt: Schweers; Zengerle, Biermeier, Bauernschmidt, Hufsky, Ziegelmeier, Weiß (87. Markl), Weißberger, Tobolars (45. Volp), Falter, Niedrich
Tore: 0:1 Steeb (8. Eigentor), 0:2 Volp (51. ), 0:3 Weißberger (65. )

14. Spieltag Regionalliga Süd, 08.11.1970
FC Schweinfurt 05 - Stuttgarter Kickers 4:1 (2:1)
SR: Berner (Enzberg); Zuschauer: 1.800
Schweinfurt: Böhm; Kraus (46. Lamprecht), Metzger, Buss, Lang, Brunnhuber, Meyer, Boden, Drozdek, Nahlik, Nöth
Kickers: Gerstenlauer; Gorgus (46. Rigotti), Steeb, Thiel, Schairer; Fürther, Böhringer, Schmeil; Frommer, Bründl, Weixler
Tore: 0:1 Böhringer (14. ), 1:1 Kraus (28. ), 2:1 Drozdek (32. ), 3:1 Brunnhuber (65. ), 4:1 Nöth (66. )

15. Spieltag Regionalliga Süd, 15.11.1970 im Neckarstadion
Stuttgarter Kickers - Karlsruher SC 0:1 (0:0)
SR: Heckeroth (Frankfurt); Zuschauer: 3.000
Kickers: Gräter; Schäffler, Thiel, Steeb, Schairer; Böhringer, Fürther, Schmeil; Frommer, Bründl, Weixler
Karlsruhe: Wimmer; Ehmann, Groppe, Weidlandt, Beckfeld, Fuchs, Szaule, H. Wild, Haunstein, Abbe (84. Miß), Becker
Tore: 0:1 Haunstein (77. )


Trotz Verletzung (Foul des Ingolstädter Volp bei der 0:3-Heimniederlage am 01. November 1970) stand Gräter wieder zwischen den Pfosten gegen den KSC. Unsere Szene zeigt die Entscheidung: Eine Ecke wurde von unserer Verteidigung zu kurz abgewehrt. Gräter ist gegen den Schuß von Haunstein aus kürzester Entfernung ohne Chance. Quelle: Stuttgarter Zeitung

16. Spieltag Regionalliga Süd, 29.11.1970
Freiburger FC - Stuttgarter Kickers 0:1 (0:0)
SR: Kollmann (Neunkirchen); Zuschauer: 4.000
Freiburg: Hess; Streich, Schneider, Dosipal, Windsperger, Treuheit, Siebert, v. d. Fenn, Mießmer, Siebert, Anzill (53. Schaub)
Kickers: Gräter; Schäffler (66. Rigotti), Steeb, Thiel, Schairer; Böhringer, Schmeil; Fürther, Potschak, Bründl (46. Garhofer), Weixler
Tore: 0:1 Fürther (76. )

17. Spieltag Regionalliga Süd, 06.12.1970 im Neckarstadion
Stuttgarter Kickers - Viktoria Aschaffenburg 5:2 (1:1)
SR: Zutafern (Bruchsal); Zuschauer: 1.600
Kickers: Gräter (65. Gerstenlauer); Schäffler, Steeb, Thiel (77. Gorgus), Schairer; Böhringer, Schmeil; Fürther, Bründl, Potschak, Weixler
Aschaffenburg: Krost; Dahlem, Honer, Gorille, Eser, Wille, K. P. Stahl, Wachsmann (66. Rödel), Hechler, Englert, B. Stahl
Tore: 0:1 Englert (7. ), 1:1 Fürther (16. ), 2:1 Böhringer (60. ), 3:1 Böhringer (62. ), 4:1 Thiel (72. ), 5:1 Fürther (74. ), 5:2 Englert (85. )


Nach seinem ersten und wichtigsten Saisontor beim 0:1-Sieg in Freiburg trug sich Helmut Fürther gegen Aschaffenburg gleich zweimal in die Torschützenliste ein. Mit diesem Volleyschuß egalisierte er in der 16. Minute das Aschaffenburger Führungstor, welches Englert bereits nach sieben Minuten erzielt hatte. Quelle: Stuttgarter Zeitung

18. Spieltag Regionalliga Süd
Stuttgarter Kickers spielfrei

19. Spieltag Regionalliga Süd, 20.12.1970
Hessen Kassel - Stuttgarter Kickers 2:2 (1:2)
SR: Messmer (Mannheim); Zuschauer: 4.500
Kassel: Birkhölzer; Schade, Resenberg, Dittel, Brück, Weiland, Habedank, Gerstner, Künkel (65. Beyer), Adler, Kastl
Kickers: Gräter; Gorgus (19. Schäffler), Thiel, Steeb, Schairer, Böhringer, Schmeil, Bründl, Potschak, Fürther, Weixler
Tore: 1:0 Adler (31. ), 1:1 Bründl (33. ), 1:2 Bründl (40. ), 2:2 Kastl (58. )

Testspiel, 06.01.1971 auf dem Kickers-Platz
Stuttgarter Kickers - SV Alsenborn 2:0 (0:0)
SR: Landauer (USA); Zuschauer: 3.000
Kickers: Gerstenlauer; Schäffler, Kimmerle, Rigotti, Schairer; Fürther, Schmeil; Frommer, Bründl, Potschak, Weixler
Tore: 1:0 Potschak (74. ), 2:0 Bründl (83. )


Seine Klasse bewies Torhüter Schwarzwälder beim Freundschaftsspiel zwischen Alsenborn und Kickers in Degerloch. Potschak hatte sich bereits auf einen Kopfball vorbereitet, als ihm Schwarzwälder durch sein resolutes Zugriefen zuvorkam. Quelle: Stuttgarter Nachrichten

20. Spieltag Regionalliga Süd, 10.01.1971 im Neckarstadion
Stuttgarter Kickers - SSV Reutlingen 1:3 (0:0)
SR: Kaufmann (Walldorf); Zuschauer: 3.000
Kickers: Gräter; Rigotti (30. Schäffler), Thiel, Steeb, Schairer, Böhringer, Fürther, Schmeil, Bründl, Potschak, Weixler (67. Frommer)
Reutlingen: Herr; Schimmel, Kasperski, Dirscherl, Murrmann, Rosner, Kiss, Böhni, Kammal, Wolny, Eippert
Tore: 0:1 Eippert (57. ), 0:2 Eippert (79. ), 0:3 Kammal (83. ), 1:3 Bründl (86. )


Torlos ging es in die Pause beim Rückrundenauftakt im Neckarstadion gegen den SSV Reutlingen. Aus dieser Szene in der 56. Minute entwickelte sich die 0:1-Führung für Reutlingen, als Eipert zuerst Steeb und dann Schäffler versetzte und unhaltbar für Torhüter Gräter einschoß. Quelle: Stuttgarter Nachrichten

Dies war praktisch die Entscheidung in der 80. Minute für den Reutlinger Sieg. Sowohl Torhüter Gräter als auch Reutlingens Mittelstürmer Wolny und Vorstopper Rainer Thiel verpassen diesen Flankenball. Linksaußen Eippert brauchte den Ball nur noch über die Linie zu schieben. Rolf Steeb (im Hintergrund) sieht, wie sich das Mißgeschick anbahnt. Quelle: Stuttgarter Zeitung

21. Spieltag Regionalliga Süd, 17.01.1971
1. FC Nürnberg - Stuttgarter Kickers 4:1 (1:1)
SR: Kettenbach (Landau); Zuschauer: 11.000
Nürnberg: Welz; Popp, Theis, Wenauer, Löhr, Nüssing, Kröner, H. Müller, Michl, Drexler (67. Riemann), Renner
Kickers: Gräter (52. Gerstenlauer); Gorgus, Rigotti (62. Kimmerle), Steeb, Schairer, Böhringer, Schmeil, Fürther, Frommer, Potschak, Weixler
Tore: 1:0 Wenauer (39. ), 1:1 Böhringer (43. ), 2:1 Michl (51. ), 3:1 Nüssing (53. ), 4:1 Kröner (80. )


Bei der 4:1-Niederlage in Nürnberg ging der Club in der 51. Minute mit 2:1 in Führung. Einen von Rudi Kröner getretenen Freistoß konnte Gräter nicht festhalten und Michl verwandelte den Nachschuß, wobei er Torhüter Gräter verletzte. Von links: Rigotti, Michl, Steeb, Kröner, Nüssing, Gräter, Schairer. Quelle: Stuttgarter Zeitung

22. Spieltag Regionalliga Süd, 23.01.1971 im Neckarstadion
Stuttgarter Kickers - SSV Jahn Regensburg 1:1 (1:1)
SR: Gewahl (Bad Salzhausen); Zuschauer: 1.300
Kickers: Gerstenlauer; Schäffler, Rigotti, Steeb, Schairer; Böhringer, Fürther (87. Thiel), Schmeil; Frommer, Bründl, Weixler
Regensburg: Hümmer; Schmitt, Stokowy, Meichel, Felbinger, Kohlhäufl, Faltermeier, Matthes, Effhauser (63. Klein), Fuchsgruber, Thommes
Tore: 0:1 Effhauser (9. ), 1:1 Weixler (19. )


So erzielte Erich Weixler das Tor zum 1:1-Ausgleich in der 19. Minute im Spiel gegen Jahn Regensburg. Trotz drückender Überlegenheit vermochten unsere Stürmer das Ergebnis nicht zu verbessern. Erwähnt sei noch, daß Regensburgs letzter Mann Meichel zweimal für seinen bereits geschlagenen Torhüter Hümmer auf der Torlinie klärte. Quelle: Stuttgarter Zeitung

23. Spieltag Regionalliga Süd, 31.01.1971
FC Bayern Hof - Stuttgarter Kickers 2:0 (0:0)
SR: Tschenscher (Mannheim); Zuschauer: 5.500
Hof: Strich; Achatz, Peterzelka, Detsch, Seifert, Sieber, Zapf (68. Rompza), Greim, Stark, Schönhauer, Lippert
Kickers: Gerstenlauer; Schäffler, Steeb, Thiel, Schairer; Böhringer, Schmeil; Frommer, Bründl, Rigotti, Weixler (68. Gorgus Anmerkung: laut Kickers-Vereinsnachrichten kam Gorgus für Bründl, hier Wechsel für Weixler gezählt)
Tore: 1:0 Stark (69. ), 2:0 Achatz (85. )

24. Spieltag Regionalliga Süd, 07.02.1971
Stuttgarter Kickers - VfR Mannheim 3:2 (2:1)
SR: Frickel (München); Zuschauer: 4.300 in Degerloch; Besonderes: Erstes Punktspiel auf dem Kickers-Platz seit sieben Jahren!
Kickers: Gerstenlauer; Schäffler, Rigotti, Thiel, Schairer; Böhringer, Schmeil; Frommer, Bründl, Potschak (54. Fürther), Weixler
Mannheim: Kraus; Certa, Ulrich, Duttenhofer, Keuerleber, Slatina, Platz, Homann, Danner, Zahnleiter, Hammerer
Tore: 1:0 Weixler (13. ), 2:0 Bründl (18. ), 2:1 Slatina (21. ), 2:2 Zahnleiter (52. ), 3:2 Böhringer (89. )


Beim ersten Punktspiel in Degerloch noch sieben Jahren schoß Erich Weixler bereits in der 13. Minute die 1:0-Führung im Spiel gegen den VfR Mannheim. Quelle: Stuttgarter Zeitung

25. Spieltag Regionalliga Süd, 13.02.1971
SC Opel Rüsselsheim - Stuttgarter Kickers 1:2 (0:2)
SR: Messmer (Mannheim); Zuschauer: 2.500
Rüsselsheim: Meierhöfer; Dörenberg, Lucas, Späth, Oehlenschläger, Lasse, Rübenach, Schubert (46. Thies), Gunkelmann (30. Bopp), Engel, Becker
Kickers: Gerstenlauer; Schäffler, Steeb, Rigotti, Schairer (65. Garhofer); Böhringer, Schmeil; Frommer, Bründl, Fürther, Weixler
Tore: 0:1 Böhringer (28. ), 0:2 Frommer (36. ), 1:2 Thies (48. )

Testspiel, 20.02.1971 im Neckarstadion
VfB Stuttgart - Stuttgarter Kickers 0:4 (0:2)
SR: Pfleiderer (Heilbronn); Zuschauer: 2.000
Kickers: Gerstenlauer; Gorgus (74. Thiel), Rigotti (52. Garhofer), Steeb (46. Kimmerle), Schairer; Böhringer (71. Frommer), Schmeil; Fürther, Bründl, Schäffler, Weixler
Tore: 0:1 Böhringer (32. ), 0:2 Schmeil (37. ), 0:3 Bründl (57. ), 0:4 Bründl (73. Handelfmeter)


Nach einer gefühlvollen Flanke von Weixler erzielte Siggi Böhringer mit einem Kopfballtor die 0:1-Führung beim 127. Lokalderby zwischen VfB und Kickers vor nur 2.000 Zuschauern im Neckarstadion. Von links: Zech, Schäffler, Böhringer. Quelle: Stuttgarter Zeitung

Diesen Kopfball von Peter Schäffler konnte Torhüter Heinze nicht mehr erreichen, und Verteidiger Günter Eisele blieb nichts übrig, als mit der Hand abzuwehren. Den fälligen Handelfmeter verwandelte Ludwig Bründl unhaltbar. Quelle: Stuttgarter Zeitung

26. Spieltag Regionalliga Süd, 27.02.1971 im Neckarstadion
Stuttgarter Kickers - TSV 1860 München 2:1 (1:0)
SR: Schröck (Riegelsberg/Saar); Zuschauer: 5.000
Kickers: Gerstenlauer; Schäffler, Steeb (18. Kimmerle), Rigotti, Schairer; Böhringer, Fürther, Schmeil; Frommer (80. Thiel), Bründl, Weixler
München: Fraydl; Kroth, Wagner, Reichenberger (62. Bredenfeld), Lex, H. Schmidt, Hiller, Rebele, Metzger (53. Leufgen), Puruker, Holenstein
Tore: 1:0 Bründl (34. Foulelfmeter, Weixler), 2:0 Schmeil (73. ), 2:1 Schmidt (85. )


Einen von Reichenberger an Weixler verschuldeten Foulelfmeter verwandelte Bründl in der 34. Minute zur 1:0-Führung im Spiel gegen 1860 München. Fraydl reagiert nach rechts und Bründl schießt in die andere Torecke. Quelle: Stuttgarter Zeitung

Aus gut 18m kam Erich Schmeil frei zum Schuß, und Freaydl war in der 72. Minute zum zweiten Mal geschlagen. Dies war die Entscheidung beim Meisterschaftsspiel am 27. Februar 1971 zwischen SV Stuttgarter Kickers und 1860 München im Neckarstadion. Quelle: Stuttgarter Zeitung

27. Spieltag Regionalliga Süd, 06.03.1971
SV Göppingen - Stuttgarter Kickers 1:2 (1:1)
SR: Nützel (Bad Neustadt/Aisch); Zuschauer: 4.000
Göppingen: Kunze; Petras, Römer, Schmid, Blessing, Höfer, Heidle, Krajsic, Dörfler, Stickl, Hoffmann
Kickers: Gerstenlauer; Schäffler, Kimmerle, Rigotti, Schairer; Böhringer, Fürther, Schmeil; Frommer, Bründl, Weixler
Tore: 1:0 Heidle (19. ), 1:1 Bründl (42. ), 1:2 Fürther (71. )

28. Spieltag Regionalliga Süd
Stuttgarter Kickers - FC Villingen ausgefallen

29. Spieltag Regionalliga Süd, 20.03.1971
VfR Heilbronn - Stuttgarter Kickers 2:1 (2:1)
SR: Gewahl (Bad Salzhausen); Zuschauer: 9.000
Heilbronn: Kirsch; Glinka, Schmidt, Becker, Alber, Ilic, Kübler, Mayer, Griesbeck, Hohenwarter, Racky
Kickers: Gerstenlauer; Schäffler, Rigotti, Kimmerle, Schairer; Böhringer, Fürther, Schmeil; Frommer (64. Thiel), Bründl, Weixler (46. Garhofer)
Tore: 1:0 Grießbeck (15. ), 1:1 Frommer (33. ), 2:1 Racky (39. )


Griessbeck brachte den VfR Heilbronn mit diesem herrlichen Treffer mit 1:0 in Führung. Torhüter Gerstenlauer ist trotz guter Reaktion machtlos. Quelle: Stuttgarter Nachrichten

30. Spieltag Regionalliga Süd, 28.03.1971
FC Wacker München - Stuttgarter Kickers 3:1 (1:1)
SR: Geng (Freiburg-Bremgarten); Zuschauer: 500
München: Prockl; Säumer, Kopp, Kunstwadl, Gierlinger (46. Stummreither), Gasser, Pohl, Schneider, Schaupp, Herz, Grabraczyk
Kickers: Gerstenlauer; Schäffler, Rigotti, Kimmerle, Schairer; Böhringer, Fürther, Schmeil; Frommer, Bründl, Weixler
Tore: 1:0 Hertz (4. ), 1:1 Bründl (9. ), 2:1 Säumer (50. ), 3:1 Schneider (56. )

31. Spieltag Regionalliga Süd, 04.04.1971
Stuttgarter Kickers - SpVgg Fürth 2:1 (2:0)
SR: Wohlfarth (Frankfurt); Zuschauer: 3.600
Kickers: Gerstenlauer; Schäffler, Rigotti, Kimmerle, Schairer; Fürther, Potschak (62. Thiel), Schmeil; Frommer, Bründl, Weixler
Fürth: Löwer; Schöpe, Rauh, Marchl, Klump, Wedel, Kroninger, Bergmann, Zimmert (69. Perras), Ebenhöh (45. Jäger), Pieper
Tore: 1:0 Schairer (17. ), 2:0 Potschak (45. ), 2:1 Wedel (48. )

32. Spieltag Regionalliga Süd, 10.04.1971
ESV Ingolstadt - Stuttgarter Kickers 0:6 (0:3)
SR: Heckeroth (Frankfurt); Zuschauer: 3.000
Ingolstadt: Schweers; Zengerle, Hufsky I, Bauernschmidt (62. Markl), Hufsky II, Weiß, Ziegelmeier, Weißberger (46. Mujic), Falter, Tobolars, Niedrich
Kickers: Gerstenlauer; Schäffler (75. Gorgus), Rigotti, Kimmerle, Schairer; Fürther, Schmeil; Frommer (64. Böhringer), Bründl, Potschak, Weixler
Tore: 0:1 Potschak (26. ), 0:2 Potschak (27. ), 0:3 Bründl (30. ), 0:4 Bründl (58. ), 0:5 Böhringer (72. ), 0:6 Weixler (75. )

33. Spieltag Regionalliga Süd, 18.04.1971
Stuttgarter Kickers - FC Schweinfurt 05 2:1 (1:0)
SR: Berner (Enzberg); Zuschauer: 4.300
Kickers: Gerstenlauer; Schäffler, Rigotti, Kimmerle, Schairer; Fürther, Schmeil (85. Thiel); Frommer, Bründl (68. Böhringer), Potschak, Weixler
Schweinfurt: Böhm; Lang, Lamprecht, Brunnhuber, Metzger, Buss, Brunner, Boden, Kraus (60. Rumpel), Nahlik, Nöth
Tore: 1:0 Potschak (1. ), 2:0 Fürther (50. ), 2:1 Nahlik (63. )

34. Spieltag Regionalliga Süd, 24.04.1971
Karlsruher SC - Stuttgarter Kickers 4:1 (2:1)
SR: Bertelsmann (Reinerzhagen); Zuschauer: 8.500
Karlsruhe: Wimmer; Ehmann, Groppe, Weidlandt, Fuchs, Beckfeld, Haunstein, H. Wild, Szaule, Abbe, Becker
Kickers: Gerstenlauer; Schäffler, Rigotti, Kimmerle, Schairer; Fürther, Schmeil (30. Böhringer); Frommer, Bründl, Potschak (77. Thiel), Weixler
Tore: 1:0 Haunstein (20. ), 2:0 Wild (28. ), 2:1 Böhringer (59. ), 3:0 Szaule (65. ), 4:1 Abbe (86. )

Jubiläumsspiel, 25.04.1971 zum 75jährigen Bestehen des FC Pforzheim
1. FC Pforzheim - Stuttgarter Kickers 3:2

35. Spieltag Regionalliga Süd, 01.05.1971
Stuttgarter Kickers - Freiburger FC 3:0 (2:0)
SR: Braun (Neckarbischofsheim); Zuschauer: 2.300
Kickers: Gräter; Schäffler, Rigotti (83. Thiel), Kimmerle, Schairer; Fürther, Schmeil (77. Böhringer); Frommer, Bründl, Potschak, Weixler
Freiburg: Birkenmeier; Streich, Treuheit, Schneider, Linsenmaier, Steinwarz (83. v. d. Fenn), Dosipal, Bente, Hofmeister, Mießmer, Schaub (55. Anzill)
Tore: 1:0 Fürther (17. ), 2:0 Weixler (38. ), 3:0 Frommer (63. )

Testspiel, 02.05.1971 in Ruit auf den Fildern
Süddeutsche Jugendauswahl - Stuttgarter Kickers 2:1
Zwei komplette Mannschaften spielten in Ruit je eine Halbzeit zum Abschluß eines Vorbereitungslehrgangs für das Süddeutsche Länderturnier gegen die Kickers-Vertragsspielerelf. Das Spiel fand am Morgen nach dem 3:0-Sieg gegen den Freiburger FC statt.

Nachholspiel vom 28. Spieltag Regionalliga Süd, 05.05.1971
Stuttgarter Kickers - FC Villingen 08 1:0 (1:0)
SR: Dreher (Darmstadt); Zuschauer: 3.200
Kickers: Gerstenlauer; Schäffler, Kimmerle, Rigotti, Schairer; Fürther, Böhringer (70. Thiel); Frommer, Bründl, Potschak (83. Gorgus), Weixler
Villingen: Armbrust; Schülke, Wohlgemuth, Bockisch, Adler, Kothmann, Eisenhardt, Perusic, Ondera, Rentschler, Schrodt
Tore: 1:0 Frommer (9. )

36. Spieltag Regionalliga Süd, 09.05.1971
Viktoria Aschaffenburg - Stuttgarter Kickers 0:1 (0:0)
SR: Nützel (Neustadt/Aisch); Zuschauer: 1.500
Aschaffenburg: Golz; Dahlem, K. P. Stahl, Gorille (74. Homer), Erben, Wille, Wachsmann, Böhl, Hechler (46. Stahl), Englert, Rödel
Kickers: Gerstenlauer; Schäffler, Kimmerle, Rigotti, Schairer; Fürther, Böhringer (74. Thiel); Frommer, Bründl, Potschak (46. Schmeil), Weixler
Tore: 0:1 Frommer (83. )

37. Spieltag Regionalliga Süd
Stuttgarter Kickers spielfrei

38. Spieltag Regionalliga Süd, 19.05.1971
Stuttgarter Kickers - Hessen Kassel 0:5 (0:0)
SR: Tschenscher (Mannheim); Zuschauer: 3.700
Kickers: Gerstenlauer; Schäffler, Kimmerle, Rigotti, Schairer; Fürther, Schmeil; Frommer, Bründl, Potschak, Weixler (61. Böhringer)
Kassel: Birkhölzer; Rabeneck, Resenberg, Brück, Kastl, Habedank, Martin, Weiland, Adler, Maciossek, Grau (65. Künkel)
Tore: 0:1 Habedank (50. ), 0:2 Kastl (55. ), 0:3 Maciossek (81. ), 0:4 Kastl (85. ), 0:5 Künkel (89. )

Werbespiel, 30.05.1971 anläßlich der Sportplatzeinweihung in Schwendi
VfB Friedrichshafen - Stuttgarter Kickers 2:8

Jubiläumsspiel, 05.06.1971 zum 50jährigen Bestehen des FCTV Urbach
FCTV Urbach - Stuttgarter Kickers 1:13

Testspiel, 06.06.1971
1. FC Rechberghausen - Stuttgarter Kickers 0:13

Testspiel, 09.06.1971
TSV Hemmingen kombiniert - Stuttgarter Kickers 2:11

Testspiel, 10.06.1971
Sportfreunde Großsachsenheim - Stuttgarter Kickers 1:10

Jubiläumsspiel, 13.06.1971 zum 60jährigen Vereinsjubiläum des FV Wildbad in in Wildbad
1. FC Calmbach - Stuttgarter Kickers 1:7

Jubiläumsspiel, 17.06.1971 zum 60jährigen Fußball-Jubiläum des TSV Leinfelden
TSV Leinfelden kombiniert - Stuttgarter Kickers 3:6

Einweihungsspiel, 20.06.1971 der Sportanlage der Gemeinde Hochdorf, Kreis Vaihingen/Enz
VfR Pforzheim - Stuttgarter Kickers 3:1

Jubiläumsspiel, 26.06.1971 zum 75jährigen Bestehens der Sportfreunde Stuttgart
Sportfreunde Stuttgart - Stuttgarter Kickers 0:4

Jubiläumsspiel, 27.06.1971 zum 25jährigen Bestehen des SV Glück-Auf Altenstadt
SV Glück-Auf Altenstadt - Stuttgarter Kickers 0:1

Endstand Regionalliga Süd

1.1. FC Nürnberg36239881:3955:17*
2.Karlsruher SC361971059:4045:27
3.Hessen Kassel361791071:4543:29
4.TSV 1860 München (A)361691159:4041:31
5.SSV Jahn Regensburg361771265:6441:31
6.FC Schweinfurt 053615101173:5840:32
7.SpVgg Fürth3614111155:3839:33
8.VfR Heilbronn3614111161:5039:33
9.Freiburger FC361491360:5537:35
10.Stuttgarter Kickers361571459:6337:35
11.ESV Ingolstadt3613101354:5636:36
12.FC Villingen 08361391443:5035:37
13.FC Bayern Hof361381552:5234:38
14.SC Opel Rüsselsheim3611111441:4933:39
15.SSV 05 Reutlingen361281653:5932:40
16.VfR Mannheim369131450:6831:41
17.SV Göppingen (N)367141547:6728:44
18.Viktoria Aschaffenburg (N)36682242:8320:52
19.FC Wacker München (N)364102239:8818:54

Bilanz Regionalliga Süd

Heim1894536:2222:14
Auswärts1863923:3115:21
Gesamt361571459:6337:35

Zuschauer

Gesamt57.600 
Schnitt3.200 
Meiste7.500am 23.08.1970 gegen 1. FC Nürnberg
Wenigste1.300am 23.01.1971 gegen SSV Jahn Regenburg

Arbeitsnachweise

NameSpieleEWAWTore
Weixler, Erich36175
Bründl, Ludwig35-321Torschützenkönig
Fürther, Helmut35126
Schmeil, Erich35131
Schairer, Horst34-21
Böhringer, Siegfried335411
Schäffler, Peter3044-
Thiel, Rainer301021
Frommer, Uli27745
Potschak, Rainer27487
Rigotti, Hans25241
Steeb, Rolf24-1-
Gerstenlauer, Rolf233--
Gorgus, Manfred1763-
Gräter, Siegfried16-3-
Kimmerle, Roland143--
Garhofer, Otto641-

Torschützenkönig Regionalliga Süd 1970/71 im Kickersdreß. Am 08. August 1971 gibt es ein Wiedersehen, wenn sich Eintracht Braunschweig in Degerloch vorstellt.

Einsätze Süddeutscher Pokal:
Siegfried Böhringer 2, Ludwig Bründl 2, Helmut Fürther 2, Siegfried Gräter 2, Rainer Potschak 2, Peter Schäffler 2, Horst Schairer 2, Erich Schmeil 2, Rolf Steeb 2, Rainer Thiel 2, Erich Weixler 2, Manfred Gorgus 1