1. FC Bocholt

Der Verein

Gegründet: 21.08.1900 als Bocholter FC 1900, 1937 Fusion mit dem Ballspielverein 1909 Bocholt zum Ballspielverein 1900 Bocholt, 1946 Umbenennung in 1. Fußballclub Bocholt
Stadion: Stadion am Hünting, 18.000 Plätze

Link Offizielle Homepage

Letztes Spiel:

2. Hauptrunde DFB-Pokal, 08.10.1983
1. FC Bocholt - Stuttgarter Kickers 3:1 (1:1)
SR: W. Stark (Troisdorf); Zuschauer: 5.000; Gelb: Merkle, Raubold
Bocholt: Tilner; Niggemann, Schulz, Mazany, Schütte, Augustyn (64. Pezel), Meyer, Holz, Reichel, Ricken, Nabrotzki
Kickers: Hesselbach; Ackermann (53. Jeske), E. Müller, Hobday, Flad, Finke, Wiesner, Raubold, Klinsmann, Merkle, Schindler
Tore: 0:1 Klinsmann (40. ), 1:1 Schulz (42. Handelfmeter), 2:1 Ricken (78. ), 3:1 Ricken (80. )

Spiele aus Kickers Sicht

DatumLigaOrtErg.TorschützenZuschauer
08.10.1983DFBA1:3Klinsmann - Ricken 2x, Schulz5.000

Statistik

1. FC Bocholt - Stuttgarter Kickers

DFB-Pokal11--3:1
Gesamt11003:1

Gesamtbilanz aus Kickers Sicht

DFB-Pokal1--11:3
Gesamt10011:3

Legende:

  • DFB: DFB-Pokal