BV 08 Lüttringhausen

Der Verein

Gegründet: 25. Oktober 1908 als BV 08 Lüttringhausen, 9. August 1984 Umbenennung in BVL 08 Remscheid, 1. Juli 1990 Fusion mit VfB Remscheid 06/08 zum FC Remscheid

Letztes Spiel

36. Spieltag 2. Bundesliga, 12.05.1984
BV 08 Lüttringhausen - Stuttgarter Kickers 0:2 (0:0)
SR: Dr. Stäglich (Bonn); Zuschauer: 800; Gelb: Balewski - Jeske, Flad
Lüttringhausen: Träries; Bals, Balewski, Weller, Kayser, Berghaus, Schmidt, Rohr, Langer, Brühl (84. Wolff), Kremer (74. Fuchs)
Kickers: Hesselbach, J. Müller, Forster, Ackermann, Flad, Jeske, Wiesner, Schindler, Beck, Merkle, Dannenberg (86. Vollmer)
Tore: 0:1 Flad (62. Foulelfmeter), 0:2 Dannenberg (81. )

Spiele aus Kickers Sicht

DatumLigaOrtErg.TorschützenZuschauer
12.05.19842BLA4:2Flad, Dannenberg800
26.11.19832BLH3:1Merkle 2x, Flad -Brune2.500
30.04.19832BLH3:0Täuber, Dreher, Forster2.500
06.11.19822BLA1:4Täuber - Balewski 3x, Bals6.000

Statistik

Stuttgarter Kickers - BVL 08 Remscheid

2. Bundesliga22--6:1
Gesamt22006:1

BVL 08 Remscheid - Stuttgarter Kickers

2. Bundesliga21-16:5
Gesamt21016:5

Gesamtbilanz aus Kickerssicht

2. Bundesliga43-111:7
Gesamt230111:7

Legende:

  • 2BL: 2. Bundesliga