FC Gütersloh

Der Verein

Gegründet: 12.05.1978 durch Fusion vom SV Arminia Gütersloh und DJK Gütersloh zum FC Gütersloh 14.02.2000 Auflösung, 17.02.2000 Neugründung als FC Gütersloh 2000
Stadion: Heidewaldstadion 12.500 Plätze (1.150 Sitzplätze/ 11.350 Stehplätze)

Link Offizielle Homepage

Letztes Spiel:
23. Spieltag 2. Bundesliga, 21.03.1999
FC Gütersloh - Stuttgarter Kickers 1:0 (0:0)
SR: Wack (Gersheim); Zuschauer: 5.500; Gelb: Omodiagbe - Malchow, Carl, Ramovs, Raspe
Gütersloh: Langerbein; Kos, Waterink, Halat; Landgraf, Omodiagbe (68. Wagner), Meyer, Weidemann (80. Choroba), Dziwior; Stendel, Bozinov (73. Elberfeld)
Kickers: Walter; Raspe, Pfuderer; Minkwitz, Malchow (80. Aziz), Carl (80. Winkler), Chatzis, Marell; T. Maric (74. Wüllbier), Sailer
Tore: 1:0 Kos (77. )

Spiele aus Kickers Sicht seit 1933

DatumLigaOrtErg.TorschützenZuschauer
21.03.19992BLA0:1Kos5.500
13.09.19982BLH2:1Kevric, Sailer - Landgraf5.403
17.05.19982BLA1:1Beierle - Vier12.000
23.11.19972BLH0:2Flock, Papic3.400
11.06.19972BLA0:1Meyer11.000
08.12.19962BLH1:1Malchow - Flock2.514

Statistik

Stuttgarter Kickers - FC Gütersloh

2. Bundesliga31113:4
Gesamt31113:4

FC Gütersloh - Stuttgarter Kickers

2. Bundesliga321-3:1
Gesamt32103:1

Gesamtbilanz aus Kickers Sicht

2. Bundesliga61233:4
Gesamt61234:7

Legende:

  • 2BL: 2. Bundesliga