Heidenheimer Sportbund 1846

Der Verein

Gegründet: 27.05.1972 durch Fusion des TSB Heidenheim und des VfL Heidenheim zum Heidenheimer Sportbund 1846, 01.01.2007 Abspaltung der Fussballabteilung unter dem Namen 1. FC Heidenheim

Letztes Spiel:

Endspiel WFV-Pokal, 25.05.2005 in Eislingen
Stuttgarter Kickers - Heidenheimer SB 3:1 (2:0)
SR: Palilla (Tuttlingen); Zuschauer: 2.000; Gelb: Gumper, Stierle, Akcay - Honold, Radojevic, B. Barth, Schiska
Kickers: Fejzic; Steinle, Malchow, O. Barth, Stierle; Gumper; Härter (81. Sager), Akcay, Gambo (27. Schreiber); Mesic, Rahmanovic (75. Abou Shoura)
Heidenheim: Huber; Hammer (61. B. Barth), Feistle, Eitel, Schmidt, Kraljevic, Sagdic, Seskir (82. Fröhlich), Honold (61. Schuska), Radojevic, Raaf
Tore: 1:0 Barth (2. ), 2:0 Akcay (27. ), 3:0 Malchow (83. ), 3:1 Schmidt (87. Foulelfmeter)

Spiele aus Kickers Sicht

DatumLigaOrtErg.TorschützenZuschauer
25.05.2005WFVN3:1Barth, Akcay, Malchow2.000
23.09.2003WFVA3:0Ivan 2x, Benda500
30.04.2003WFVA2:1 n.VCast, Braun - Beisswanger900

Statistik

Heidenheimer SB - Stuttgarter Kickers

WFV-Pokal2--21:5
Gesamt20021:5

Stuttgarter Kickers - Heidenheimer SB auf neutralem Platz

WFV-Pokal11--3:1
Gesamt11003:1

Gesamtbilanz aus Kickers Sicht

WFV-Pokal33--8:2
Gesamt33008:2

Legende:

  • WFV: Verbandspokal des Württembergischen Fußball-Verbandes