SG Arheilgen

Der Verein

Gegründet: 03.07.1904 als FC Olympia 04 Arheilgen, 20.09.1913 Umbenennung zu FV Olympia 04 Fusion mit FC Germania 06 Arheilgen zur Spielvereinigung 04 Arheilgen. Im Jahr 1921 fusionierte mit FV FC Germania 06 Arheilgen zu Spielvereinigung 04 Arheilgen, 1939 Fusion mit dem Turnverein 1876 Arheilgen zum Sportverein 1876 Arheilgen, 1945 Umbenennung zur SG Arheilgen 1876
Stadion: Das Sportgelände "Arheilger Mühlchen", ca. 3.000 Plätze (Anzahl der Sitzplätze ist nicht bekannt es bestehen jedoch welche)

Link Offizielle Homepage

Letztes Spiel:

28. Spieltag 2. Oberliga Süd, 11.03.1951
Stuttgarter Kickers - SG Arheilgen 8:1 (3:0)
Tore: Kronenbitter 4 (davon ein Handelfmeter), Schumacher 2, Pflum, Gromer

Spiele aus Kickers Sicht

DatumLigaOrtErg.TorschützenZuschauer
11.03.19512OLSH8:1Kronenbitter 4x, Schumacher 2x, Pflum, Gromer 
05.11.19502OLSA3:0Kronenbitter 3x 

Statistik

Stuttgarter Kickers - SG Arheilgen

2. Oberliga Süd11--8:1
Gesamt11008:1

SG Arheilgen - Stuttgarter Kickers

2. Oberliga Süd1--10:3
Gesamt10010:3

Gesamtbilanz aus Kickers Sicht

2. Oberliga Süd22--11:1
Gesamt220011:1

Legende:

  • 2OLS: 2. Oberliga Süd