SV Böblingen

Der Verein

Gegründet: 20.10.1945 als Sportvereinigung Böblingen, abgekürzt SpVgg Böblingen. Ab der Saison 1989/90 wird die Abkürzung SV Böblingen verwendet.
Stadion: Stadion Silberweg, 5.000 Plätze

Link Offizielle Homepage

Letztes Spiel:

3. Runde WFV-Pokal, 03.09.2014
SV Böblingen - Stuttgarter Kickers 0:2 (0:0)
SR: Florian Steinberg (Korntal-Münchingen); Zuschauer: 1.128; Gelbe Karten: Vargas Müller, Knoll - Marchese, Leutenecker, Gaiser
Böblingen: Mack; Raich, Thies, Frölich, Zweigle (73. Obeyapwa), Vargas Müller (87. Quindt); Mijic, Knoll (89. Dann), Paetzold, Cakmak (63. Korkmaz); Peluso (70. Avdiu)
Kickers: Redl; Leutenecker, Fennell, Baumgärtel, Gerster; Kaiser (61. Gaiser), Marchese, Braun (83. Tedesco); Calamita (61. G. Müller), Soriano (66. Ivan), Badiane (73. Miftari)
Tore: 0:1 Badiane (62. Leutenecker), 0:2 Miftari (78. Fennell)

Spiele aus Kickers Sicht

DatumLigaOrtErg.TorschützenZuschauer
03.09.2014WFVA2:0Badiane, Miftari1.128

Statistik

SV Böblingen - Stuttgarter Kickers

WFV-Pokal1--10:2
Gesamt10010:2

Gesamtbilanz aus Kickers Sicht

WFV-Pokal11--2:0
Gesamt11002:0

Legende:

  • WFV: Verbandspokal des Württembergischen Fußball-Verbandes