TuS Schloss Neuhaus

Der Verein

Gegründet: 1973 als TuS Schloss Neuhaus durch Fusion des SV 07 Neuhaus und der TuS Sennelager, 1985 Fusion zusammen mit 1. FC Paderborn zum TuS Paderborn-Neuhaus, 1997 Umbenennung in SC Paderborn 07

Letztes Spiel:

29. Spieltag 2. Bundesliga, 19.03.1983
Stuttgarter Kickers - TuS Schloss Neuhaus 6:1 (4:0)
SR: Michel (Augsburg); Zuschauer: 2.000; Gelb: Kriar
Kickers: Cimander; E. Müller, Forster, Buchwald, Sturm, J. Müller (85. Jank), Susser, Klinsmann (60. Ackermann), Dreher, Merkle, Täuber
Neuhaus: Greifenberg; Sobieray, Gans, Hobday, Semlits, Neukirch (46. Grübel), Wira, Dannenberg, Wyrobek, Kriar, Dölitzsch
Tore: 1:0 Dreher (7. ), 2:0 Täuber (14. ), 3:0 Merkle (25. ), 4:0 Täuber (35. Handelfmeter), 4:1 Kriar (60. ), 5:1 Dreher (77. ), 6:1 Täuber (80. )

Spiele aus Kickers Sicht

DatumLigaOrtErg.TorschützenZuschauer
19.03.19832BLH6:1Täuber 3x, Dreher 2x, Merkle - Kriar2.000
02.10.19822BLA1:3Dollmann - Dannenberg, Polder5.500

Statistik

Stuttgarter Kickers - TuS Schloss Neuhaus

2. Bundesliga11--6:1
Gesamt:11006:1

TuS Schloss Neuhaus - Stuttgarter Kickers

2. Bundesliga1--14:1
Gesamt:10014:1

Gesamtbilanz aus Kickers Sicht

2. Bundesliga21-17:5
Gesamt21017:5

Legende:

  • 2BL: 2. Bundesliga