Danny Winkler

Wir schreiben September 1998, die Kickers stehen auf einem Aufstiegsplatz in der zweiten Bundesliga. Doch die Leistungen auf dem Platz lassen auch Trainer Paul Linz begreifen: "Wir sind keine Spitzenmannschaft". Und fordert daraufhin Neueinkäufe. Ein Neuer kommt bald darauf zur Unterstützung der beiden Stürmer Ebse Carl und Toni Sailer: Danny Winkler.
In seinem ersten Pflichtspieleinsatz im DFB-Pokal bei Tennis Borussia Berlin traf er dann auch gleich. In der Liga ließ sein erster Treffer allerdings erst einmal auf sich warten. Dann traf er im Spiel gegen Bielefeld endlich, allerdings gegen die Kickers - ein Eigentor. Zwei Wochen später war es dann endlich soweit: Danny Winkler trifft das richtige Tor: Siegtreffer gegen Köln. Und der Knoten schien geplatzt zu sein: Auch im nächsten Spiel in Hannover ein Tor. Doch der Schein trügt. Nur ein einziges weiteres Mal war ihm ein Treffer gegönnt.
Mit dem vorzeitigen Abgang von Trainer Paul Linz neigte sich dann auch seine Zeit dem Ende entgegen. Unter den Fans gilt er als schlechtester Angreifer der Kickers seit Jahren. Ein Supertechniker war er auch nie, ein Treter allerdings auch nicht. Dazu war er dann wieder zu behäbig...
Position: Angriff
Geburtstag: 16.08.1973
Geburtsort: Mannheim
Nationalität: Deutschland
Größe: 1,87m
Gewicht: 82kg
Im Verein: 17.09.1998 bis 17.01.2000
Werdegang:
MFC Lindenhof 08 Jugend
19??-1988 VfL Neckarau Jugend
1988-1991 SV Waldhof Mannheim Jugend
1991/92 SV Waldhof Mannheim 5/0 (2. Bundesliga)
1992/93 SV Waldhof Mannheim 12/0 (2. Bundesliga)
1993-96 TSG Pfeddersheim
1996/97 VfL Bochum 6/0 (Bundesliga)
1997/98 VfL Bochum 1/0 (Bundesliga)
1998/99 Stuttgarter Kickers 14/3 (2. Bundesliga), Ablöse: 20 000 DM
1998/99 Stuttgarter Kickers 1/1 (DFB-Pokal)
1999/2000 Stuttgarter Kickers 2/0 (2. Bundesliga)

1999/2000 SV Eintracht Trier 05 16/6 (Regionalliga Süd)
2000/01 SV Eintracht Trier 05 34/11 (Regionalliga Süd)
2001/02 SV Eintracht Trier 05 34/15 (Regionalliga Süd)
2002/03 SV Eintracht Trier 05 27/7 (2. Bundesliga)
2003/04 SV Eintracht Trier 05 29/7 (2. Bundesliga)
2004/05 TSG Hoffenheim 18/7 (Regionalliga Süd)
2005/06 TSG Hoffenheim 0/0 (Regionalliga Süd)
2006/07 SV 98 Schwetzingen (Verbandsliga Nordbaden)
Karriereende
Werdegang als Trainer:
2006-2008 Co-Trainer SV 98 Schwetzingen (Verbandsliga Nordbaden)
01.07.2016 - 13.09.2016 SpVgg Neckarelz (Oberliga BW)
Spiele:
Kickers: 16 Spiele, 3 Tore 1
Bundesliga: 7 Spiele, kein Tor
2. Bundesliga: 33 Spiele, 3 Tore
Regionalliga (3. Liga): 102 Spiele, 39 Tore
Erstes Kickersspiel: 27.09.1998 Greuther Fürth (A, 0:1)
Letztes Kickersspiel: 07.11.1999 Kickers Offenbach (H, 2:1)
Notenschnitt:
1998/99: 4,31 (8 Spiele)
1999/2000: 4,50 (1 Spiel)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele