1968/69





Die Mannschaft 1968/69. Stehend von links: Trainer Wurzer, Mrosko, Eisenhardt, Weixler, Weingärtner, Schairer, Schurr, Schäffler, Weber. Sitzend von links: Schmeil, Böhringer, Fürther, Steeb, Gerstenlauer, Gräter, Dienelt, Garhofer, Schieck. Quelle: Sportbericht





Die vier Neuzugänge: Werner Weingärtner, Siegfried Böhringer, Karlheinz Mrosko, Jürgen Schieck, Quelle: Stuttgarter Zeitung




Testspiel, 27.07.1968
Stuttgarter Kickers - VfB Stuttgart 2:2


Szene aus dem Lokalderby. Manfred Weber versucht den schnellen und trickreichen Werner Haaga vom Ball zu trennen.

Testspiel, 28.07.1968
VfL Schorndorf - Stuttgarter Kickers 2:5

Testspiel, 04.08.1968
SV Waldkirch - Stuttgarter Kickers 0:1

Testspiel, 07.08.1968
TSV Heubach - Stuttgarter Kickers 1:11

1. Runde Süddeutscher Pokal, 10.08.1968
SpVgg Lindau - Stuttgarter Kickers 0:3 (0:1)
SR: Stürzel (Offenburg); Zuschauer: 1.500
Kickers: Gräter; Schäffler, Böhringer, Steeb, Weber; Schurr, Schairer; Weingärtner (60. Garhofer), Schieck, Eisenhardt, Mrosko
Tore: 0:1 Schieck (29. ), 0:2 Eisenhardt (48. ), 0:3 Schieck (63. )

Testspiel, 11.08.1968
SV Ravensburg - Stuttgarter Kickers 0:8

1. Spieltag Regionalliga Süd, 18.08.1968
Schwaben Augsburg - Stuttgarter Kickers 1:1 (1:0)
SR: Handwerker (Ketsch); Zuschauer: 4.500
Augsburg: Zimmerly; Kölz, Schuhmann, Sterzik, Mack (80. Sohnle), Kugler, Schwab, Kunstmann, Lechner, Haseneder, Böhni
Kickers: Gräter; Schäffler, Weber; Böhringer, Steeb, Schmeil; Weingärtner, Schieck (75. Mrosko), Eisenhardt (60. Fürther), Schurr, Garhofer
Tore: 1:0 Lechner (40. ), 1:1 Schurr (85. )

2. Spieltag Regionalliga Süd, 25.08.1968
Stuttgarter Kickers - VfL Neckarau 0:0
SR: Frickel (München); Zuschauer: 4.200 im Neckarstadion; Bes. Vork.: Herbert Dienelt vor dem Spiel für sein 600. Spiel für die Kickers geehrt
Kickers: Gräter; Dienelt, Schäffler; Schairer, Böhringer, Steeb; Weingärtner (62. Weixler), Schieck (60. Fürther), Eisenhardt, Schmeil, Garhofer
Neckarau: Laabs; Kull, Adler, Thiele, Poly (79. Gaier), Diringer, Sperber, Zinser, R. Rohr, Preißler, H. Rohr


Für sein 600. Spiel geehrte wurde unser langjähriger Vertragsspieler, Herbert Dienelt, beim Spiel gegen den VfL Neckarau zum Saisonauftakt im Neckarstadion. Wir erkennen von links nach rechts Vorstandsmitglied Hans Ulmer, der die Ehrung vornahm, Steeb, Dienelt und Böhringer. Quelle: Sportbericht

Testspiel, 28.08.1968
Neubärental - Stuttgarter Kickers 1:11

3. Spieltag Regionalliga Süd, 31.08.1968
FC Bayern Hof - Stuttgarter Kickers 0:1 (0:0)
SR: Tschenscher (Mannheim); Zuschauer: 4.000
Hof: Strich; Rompza, Richter, Lucas, Felbinger, Sieber, Stark (70. Demmerle), Reißer (77. Peterzelka), W. Breuer, Rauh, Achatz
Kickers: Gräter; Schäffler, Weber; Böhringer, Steeb, Schmeil; Weingärtner (80. Fürther), Schairer, Mrosko, Garhofer, Weixler
Tore: 0:1 Weingärtner (66. )

4. Spieltag Regionalliga Süd, 08.09.1968
SSV Reutlingen - Stuttgarter Kickers 0:1 (0:1)
SR: Heumann (Ansbach); Zuschauer: 10.000
Reutlingen: Böhs; Schimmes, Kasperski, Neuhäuser, Schafstall, Böttle, Kiss, Schmid (55. Thommes), Rauß, Kammal, Braner
Kickers: Gräter; Schairer, Böhringer; Steeb, Weber, Schurr; Schmeil, Weingärtner, Mrosko, Garhofer, Weixler
Tore: 0:1 Garhofer (41. )

2. Runde Süddeutscher Pokal, 11.09.1968
Stuttgarter Kickers - Karlsruher SC 2:1 (1:0)
SR: Fickel (München); Zuschauer: 3.200
Kickers: Gerstenlauer; Schäffler, Böhringer, Steeb, Weber; Schurr, Schmeil; Garhofer, Fürther, Eisenhardt, Weixler
Tore: 1:0 Weixler (32. ), 1:1 Marx (76. ), 2:1 Eisenhardt (77. )

5. Spieltag Regionalliga Süd, 14.09.1968
Stuttgarter Kickers - FC Schweinfurt 05 3:3 (1:3)
SR: Schreiner (Wachenbuchen); Zuschauer: 8.000 im Neckarstadion
Kickers: Gräter; Schairer, Weber; Böhringer (46. Schäffler), Steeb, Schurr; Weingärtner (46. Fürther), Mrosko, Garhofer, Schmeil, Weixler
Schweinfurt: Kirsch; Fuchs, Metzger, Buss, Krämer, Brunnhuber, Keßler, Höller, Hohnhausen, Rinas (41. Nahlik), Linz
Tore: 0:1 Linz (20. ), 1:1 Mrosko (21. ), 1:2 Buss (23. ), 1:3 Rinas (40. ), 2:3 Garhofer (68. ), 3:3 Mrosko (81. )

6. Spieltag Regionalliga Süd, 22.09.1968
VfR Mannheim - Stuttgarter Kickers 3:0 (1:0)
SR: Merboth (Ottweiler); Zuschauer: 3.500; Platzverweis: Gräter (61. )
Mannheim: Kraus; Vogel, Benzinger, Ulrich (26. Landwehr), Duttenhofer, Platz, Zahnleiter, Todebusch, Stocker, Rohr, Schult
Kickers: Gräter; Schairer, Dienelt, Böhringer, Weber (50. Schäffler); Schurr, Schmeil (62. Gerstenlauer); Fürther, Mrosko, Garhofer, Weixler
Tore: 1:0 Rohr (25. ), 2:0 Stocker (57. ), 3:0 Duttenhofer (62. Elfmeter)

7. Spieltag Regionalliga Süd, 28.09.1968
Stuttgarter Kickers - Hessen Kassel 1:0 (0:0)
SR: Wengenmayer (München); Zuschauer: 2.500
Kickers: Gerstenlauer; Schäffler, Steeb, Böhringer, Schairer; Schurr, Schmeil; Garhofer (46. Fürther), Mrosko, Eisenhardt (61. Schieck), Weixler
Kassel: Uhl; Schade, Liebich, Dittel, Alt, Weiland, Kastl, Beyer, Maciossek, Kurrat, Grau
Tore: 1:0 Weixler (71. )

8. Spieltag Regionalliga Süd, 06.10.1968
Stuttgarter Kickers - SpVgg Fürth 5:1 (2:1)
SR: Wohlfarth (Frankfurt); Zuschauer: 3.200
Kickers: Gerstenlauer; Schäffler, Böhringer (57. Dienelt), Steeb, Weber; Schurr, Schmeil; Weingärtner (65. Fürther), Schieck, Mrosko, Weixler
Fürth: Krüssenburg; Derbfuß, Marchl, Rauh, R. Schmid, Albrecht, Müller (80. Ballmann), Ebenhöh (46. Schöpe), Kamp, Bösl, Fuchs
Tore: 1:0 Mrosko (31. ), 1:1 Schmid (35. Foulelfmeter), 2:1 Steeb (37. Foulelfmeter), 3:1 Weixler (75. ), 4:1 Weber (78. ), 5:1 Fürther (87. )

3. Runde Süddeutscher Pokal, 12.10.1968
SC Opel Rüsselsheim - Stuttgarter Kickers 3:4 (2:3)
SR: Handwerker (Ketsch); Zuschauer: 2.000
Kickers: Gerstenlauer; Schairer, Schäffler, Steeb, Weber; Schurr, Schmeil; Fürther, Schieck (67. Eisenhardt), Mrosko, Garhofer
Tore: 0:1 Mrosko (18. ), 1:1 Wille (19. ), 1:2 Schieck (28. ), 2:2 Pieper (31. ), 2:3 Fürther (34. ), 2:4 Schieck (49. ), 3:4 Rapp (67. )

9. Spieltag Regionalliga Süd, 20.10.1968
SV Darmstadt 98 - Stuttgarter Kickers 2:2 (2:1)
SR: Berner (Enzberg); Zuschauer: 4.000
Darmstadt: Mühlschwein; Stephan, Fetik, Hahl, Wäckerle, Rohwedder (80. Ringhof), Ondera, Koch, Schuchmann, Solz, Kraft
Kickers: Gerstenlauer; Schäffler, Steeb, Böhringer (46. Schairer), Weber; Schurr, Schmeil; Fürther, Mrosko, Schieck (78. Weingärtner), Weixler
Tore: 1:0 Schurchmann (31. ), 1:1 Fürther (38. ), 2:1 Kraft (40. ), 2:2 Fürther (53. )

10. Spieltag Regionalliga Süd, 26.10.1968
Stuttgarter Kickers - Waldhof Mannheim 3:2 (1:0)
SR: Schauer (Bamberg-Hallstadt); Zuschauer: 2.231 im Neckarstadion
Kickers: Gerstenlauer; Schäffler, Steeb, Böhringer, Schairer; Schurr, Schmeil; Fürther, Mrosko, Schieck, Weixler
Mannheim: Vogler; Preißler (56. Sebert), Höfig, Baumann, Lederer, Zipperer, Klingler, Wlodarczyk, Schmitt, Träutlein, Bartels (49. Machauer)
Tore: 1:0 Mrosko (3. ), 2:0 Böhringer (54. ), 3:0 Fürther (63. ), 3:1 Steeb (77. Eigentor), 3:2 Machauer (86. )


Kickers - Waldhof: Mrosko hat Torhüter Vogler den Ball abgenommen und erzielt überlegt die 1:0-Führung gegen Waldhof. Der Versuch von Vogler, nochmals an den Ball zu kommen, blieb erfolglos. Quelle: Vereinsnachrichten

11. Spieltag Regionalliga Süd, 03.11.1968
Rot-Weiß Frankfurt - Stuttgarter Kickers 1:2 (1:2)
SR: Linn (Altendiez); Zuschauer: 1.200
Frankfurt: Schauber; Metz, Kraus, Weiß, Ziegler, Weber, Hanl, Fischer (46. Ehrhard), Bochenheimer, Becker, v. Vultee
Kickers: Gerstenlauer; Schäffler, Steeb, Böhringer, Weber; Schurr, Schairer; Weingärtner (46. Schieck), Fürther, Eisenhardt, Weixler
Tore: 0:1 Schurr (6. ), 0:2 Weixler (20. ), 1:2 Becker (32. )

12. Spieltag Regionalliga Süd, 10.11.1968
Freiburger FC - Stuttgarter Kickers 4:4 (2:2)
SR: Frickel (München); Zuschauer: 10.000
Freiburg: Djuric; Streich, Biermann, Treuheit, Wilkening, Fröhlich, Anzill, Billmann, Nießmer (50. Siebert), Bente, v. d. Fenn
Kickers: Gerstenlauer; Schäffler, Steeb, Böhringer, Weber; Schurr, Schairer; Fürther, Mrosko, Garhofer, Weixler
Tore: 0:1 Mrosko (11. ), 1:1 Billmann (12. ), 2:1 Billmann (25. Foulelfmeter), 2:2 Steeb (38. ), 2:3 Schurr (47. ), 3:3 Siebert (53. ), 3:4 Schurr (58. ), 4:4 Anzill (59. )

13. Spieltag Regionalliga Süd, 16.11.1968 im Neckarstadion
Stuttgarter Kickers - SSV Jahn Regensburg 2:2 (0:2)
SR: Deuschel (Mundenheim); Zuschauer: 3.076
Kickers: Gerstenlauer; Schäffler, Steeb (81. Dienelt), Schairer, Weber; Schurr, Böhringer; Fürther, Mrosko, Garhofer (46. Schmeil), Weixler
Regensburg: Toth; Eberl, Kohlhäufl, Stokowy, Baierl, Schieber, J. Braun, Ritschel, Fuchsgruber, Faltermeier, Deuerling
Tore: 0:1 Faltermeier (4. ), 0:2 Faltermeier (14. ), 1:2 Steeb (47. Handelfmeter), 2:2 Weixler (87. )


In dieser Szene aus dem Spiel gegen Regensburg hatte Torhüter Toth das Nachsehen. Leider verfehlte der von Mrosko getretene Ball knapp das Tor. Quelle: Vereinsnachrichten

4. Runde Süddeutscher Pokal, 23.11.1968
SSV Jahn Regensburg - Stuttgarter Kickers 2:1 (1:1)
SR: Jakobi (Mannheim); Zuschauer: 3.000
Kickers: Gräter; Schäffler, Steeb, Böhringer, Weber; Schurr, Schmeil; Fürther, Mrosko (56. Schieck), Eisenhardt, Weixler
Tore: 0:1 Schäffler (26. ), 1:1 Fuchsgruber (42. ), 2:1 Deuerling (54. )
Entscheidung über weitere Teilnahme am DFB-Pokal fällt damit am 2. Weihnachtsfeiertag in Freiburg. Der Sieger aus dieser Partie empfängt als 3. Südvertreter an der 1. Hauptrunde auf DFB-Ebene am 04.01.1969 den 1. FC Kaiserslautern.

14. Spieltag Regionalliga Süd, 01.12.1968
ESV Ingolstadt - Stuttgarter Kickers 1:1 (0:0)
SR: Schreiner (Wachenbuchen); Zuschauer: 4.200
Ingolstadt: Eder; J. Schmitt, Fink (72. Riedel), Hufsky I, Bauerschmidt, Ziegelmeier, Metzger, Niedrich, Zengerle, Weiß, Sperr
Kickers: Gräter; Schäffler, Schairer, Schurr, Steeb, Schmeil, Fürther, Böhringer, Mrosko, Eisenhardt, Weixler
Tore: 0:1 Eisenhardt (64. ), 1:1 Ziegelmeier (80. )

Bes. Vork.: Mit drei Wochen Sperre, vom 02. bis 22.12.1968 (je einschließlich), belegte der Disziplinarausschuß mit Hans Ulmer als Vorsitzenden, Albert Messner als Vertreter des Vereins und Siegfried Gräter als Vertreter der Vertragsspielerelf unseren Spieler Jürgen Schieck. Die Disziplinarstrafe wurde gemäß Disziplinarordnung des Vertragsspielerstatus wegen nicht ausreichend begründeten Fernbleibens von einem Meisterschaftsspiel ausgesprochen. Schieck hatte sich am Samstag, dem 30. November 1968, krank gemeldet und war nicht zum Spiel nach Ingolstadt gefahren. Quelle: Vereinsnachrichten

15. Spieltag Regionalliga Süd, 08.12.1968
Stuttgarter Kickers - SC Opel Rüsselsheim 3:0 (0:0)
SR: Kremsreiter (Passau); Zuschauer: 2.800
Kickers: Gräter; Schäffler, Steeb, Böhringer, Schairer, Schurr, Schmeil, Fürther, Mrosko, Eisenhardt, Weixler
Rüsselsheim: Kirsch; Lasse, Stumpf, Sieben, G. Mößinger, Wille, Schmittner, Engel, Rapp, Gunkelmann, Pieper
Tore: 1:0 Eisenhardt (46. ), 2:0 Fürther (71. ), 3:0 Weixler (80. )

16. Spieltag Regionalliga Süd, 14.12.1968
Karlsruher SC - Stuttgarter Kickers 2:0 (1:0)
SR: Heckeroth (Frankfurt); Zuschauer: 32.000
Karlsruhe: Kessler; Ehmann, Kafka, Weidlandt, Marx, Slatina, H. Wild, Schrodt, Blechinger, C. Müller, Menkhaus
Kickers: Gräter; Schäffler, Schairer; Schurr, Steeb, Böhringer; Fürther, Garhofer, Schmeil, Eisenhardt, Weixler
Tore: 1:0 Wild (10. ), 2:0 Blechinger (70. )


Zuerst scheitert Böhringen (nicht im Bild), als sein Schuß nur den Pfosten traf, während Kessler und Eisenhardt verfehlten und auch Slatina nicht eingreifen konnte. Quelle: Sportbericht

Dann Schurr! Aber von Kesserls Fuß prallte der Ball ab und ging ganz knapp ins Aus. Zur Halbzeit wäre eine Kickers-Führung durchaus möglich gewesen! Quelle: Sportbericht

In der 10. Minute überläuft Wild Stopper Steeb und schießt vor dem hinzueilenden Schurr aus spitzem Winkel die 1:0-Führung für den KSC.

Hier kann Schäffler vor dem anstürmenden Menkhaus klären. Eine packende Szene aus einem Spiel, das die 32.000 Zuschauer voll begeisterte und das von der Presse einstimmig das Prädikat Bundesligaformat! erhielt. Quelle: Sportbericht

17. Spieltag Regionalliga Süd, 22.12.1968
Stuttgarter Kickers - FC Villingen 08 1:1 (0:1)
SR: Ebersberger (Nürnberg); Zuschauer: 3.200
Kickers: Gräter; Schäffler, Steeb (79. Schairer), Böhringer, Dienelt (85. Garhofer); Schurr, Schmeil; Fürther, Mrosko, Eisenhardt, Weixler
Villingen: Armbrust; Kunzendorf (33. Hägele), Nies, Wohlgemuth, Kasumovic, Kothmann, Perusic, Reich, Klier, Reinders, Broichhausen (74. Saborrosch)
Tore: 0:1 Klier (37. Elfmeter), 1:1 Fürther (48. )

Entscheidungsspiel um den dritten Südvertreter im DFB-Pokal (Süddeutscher Pokal), 26.12.1968
Freiburger FC - Stuttgarter Kickers 3:1 (1:1)
SR: Riegg (Augsburg); Zuschauer: 6.000
Freiburg: Djuric, Gensheimer, Treuheit, Billmann, Biermann, Streich, Schneider, Dospial, Siebert, Fröhlich (80. Militz), Anzill
Kickers: Gräter; Schäffler, Steeb; Böhringer, Dienelt; Schurr (70. Garhofer), Schmeil, Fürther, Schieck, Eisenhardt, Weixler
Tore: 1:0 Siebert (23. ), 1:1 Schieck (43. ), 2:1 Anzill (74. ), 3:1 Anzill (80. Foulelfmeter)

18. Spieltag Regionalliga Süd, 12.01.1969
Stuttgarter Kickers - Schwaben Augsburg 2:0 (0:0)
SR: Röder (Offenbach); Zuschauer: 3.800; Platzverweise: Haseneder (24. Tätlichkeit gegen Böhringer), G. Schmid (29. Tätlichkeit gegen Böhringer)
Kickers: Gräter; Schäffler, Steeb, Böhringer, Schairer; Schurr, Eisenhardt; Fürther, Schieck, Mrosko, Weixler
Augsburg: Mögele; Mack, Sohnle, G. Schmid, Sterzik, Sturm (81. Kugler), Schwab, Winterhalter, Haseneder, Schuhmann, Böhni
Tore: 1:0 Mrosko (67. ), 2:0 Eisenhardt (68. Foulelfmeter)

19. Spieltag Regionalliga Süd, 19.01.1969
VfL Neckarau - Stuttgarter Kickers 3:2 (1:1)
SR: Biwersi (Saarbrücken-Bliesransbach); Zuschauer: 2.500
Neckarau: Teske; Lambacher, Diringer, Poly, Adler, Geier, Kull, Thiele, Burkhäuser, Koch, Zinser
Kickers: Gräter; Schäffler (16. Dienelt), Steeb, Böhringer, Schairer; Schurr, Eisenhardt; Weingärtner, Fürther, Mrosko, Weixler (75. Garhofer)
Tore: 0:1 Steeb (35. ), 1:1 Kull (45. ), 1:2 Fürther (62. ), 2:2 Zinser (72. ), 3:2 Zinser (74. )

20. Spieltag Regionalliga Süd, 26.01.1969
Stuttgarter Kickers - FC Bayern Hof 0:2 (0:1)
SR: Hinkel (Kirchheim/Weinstraße); Zuschauer: 5.000 auf dem Festwiesensportplatz
Kickers: Gräter; Schairer, Steeb; Böhringer, Weber; Schurr, Schmeil; Weingärtner (46. Mrosko), Fürther, Eisenhardt, Weixler (46. Schieck)
Hof: Strich; Peterzelka, Seifert, Rompza, Felbinger, Sieber, Stark (56. Rauh), Greim, W. Breuer, Achatz, Schönauer (85. Lucas)
Tore: 0:1 Breuer (21. ), 0:2 Breuer (85. )

21. Spieltag Regionalliga Süd, 02.02.1969
SSV Jahn Regensburg - Stuttgarter Kickers 2:2 (0:1)
SR: Hubbuch (Bruchsal); Zuschauer: 14.000
Regensburg: Toth; Eberl, G. Braun, Kohlhäufl, Stokowy, Baierl, Ritschel, Schieber, Mikulasch, Faltermeier, Deuerling
Kickers: Gräter; Schairer, Steeb; Böhringer, Weber; Schurr, Schmeil; Fürther, Schieck (80. Garhofer), Mrosko (72. Weixler), Eisenhardt
Tore: 0:1 Mrosko (14. ), 1:1 Faltermeier (47. ), 1:2 Mrosko (63. ), 2:2 Faltermeier (65. )

22. Spieltag Regionalliga Süd, 08.02.1969
Stuttgarter Kickers - Rot-Weiß Frankfurt 8:0 (3:0)
SR: Klauser (München); Zuschauer: 1.149 im Neckarstadion; Bes. Vork.: Schauber hält Foulelfmeter von Eisenhardt (62. Mrosko)
Kickers: Gräter; Schairer, Steeb, Böhringer, Weber; Schurr, Schmeil; Fürther, Mrosko (68. Weingärtner), Schieck, Eisenhardt
Frankfurt: Schauber; Jochems, Becker, Kraus, Metz, Weiß, Weber, Schirrmacher, Fischer, Hanl, v. Vultee
Tore: 1:0 Mrosko (25. ), 2:0 Mrosko (34. ), 3:0 Fürther (42. ), 4:0 Schieck (56. ), 5:0 Eisenhardt (61. ), 6:0 Eisenhardt (78. ), 7:0 Schieck (80. ), 8:0 Schieck (89. Foulelfmeter)


Schneefußball beim 8:0 gegen Rot-Weiß Frankfurt. Hier hat Mrosko Torhüter Schauber zum zweiten Mal überwunden. Foto: Sportbericht

23. Spieltag Regionalliga Süd, 23.02.1969
Waldhof Mannheim - Stuttgarter Kickers 1:4 (1:0)
SR: Mühling (Kassel); Zuschauer: 4.500
Mannheim: Vogler; Preißler, Höfig, Klingler, Hilpert, Schimmele, Lederer, Sinn, Zipperer, Träutlein, Glaser (64. Schmitt)
Kickers: Gräter; Schäffler, Weber; Schurr, Steeb, Böhringer; Fürther, Mrosko, Schieck, Schmeil, Eisenhardt
Tore: 1:0 Höfig (38. Freistoß), 1:1 Schieck (53. Freistoß), 1:2 Mrosko (77. Fürther), 1:3 Fürther (83. ), 1:4 Fürther (88. )

24. Spieltag Regionalliga Süd, 01.03.1969
Stuttgarter Kickers - SSV Reutlingen 0:1 (0:1)
SR: Heumann (Ansbach); Zuschauer: 5.000
Kickers: Gräter; Schäffler, Weber; Schurr, Steeb, Böhringer; Fürther, Schieck, Mrosko (69. Schairer), Schmeil, Eisenhardt (69. Weixler)
Reutlingen: Frick; Schimmel, Dirscherl, Kasperski, Ludwig, Neuhäuser, Kammal, Rauß (80. Zapf), Ammer, Braner, Thommes
Tore: 0:1 Schimmel (28. )

25. Spieltag Regionalliga Süd, 09.03.1969
Stuttgarter Kickers - ESV Ingolstadt 1:1 (1:1)
SR: Ferro (Klengen b. Donaueschingen); Zuschauer: 2.000
Kickers: Gräter; Schäffler, Weber; Böhringer, Steeb, Schmeil; Schurr, Mrosko, Fürther, Schieck, Eisenhardt (68. Weingärtner)
Ingolstadt: Hammel; J. Schmitt, Riedel, Hufsky I, Bauerschmidt, Ziegelmeyer, Zengerle, Niedrich (68. Fink), W. Schmidt, Weiß, Sperr
Tore: 1:0 Schieck (7. Foulelfmeter), 1:1 Sperr (25. )

26. Spieltag Regionalliga Süd, 16.03.1969
FC Villingen 08 - Stuttgarter Kickers 0:1 (0:0)
SR: Jacobi (Sandhausen); Zuschauer: 7.000
Villingen: Armbrust; Hägele, Nies, Reinders, Bockisch, Wohlgemuth, Reich (80. Saborrosch), Klier, Winterthaler, Perusic, Kothmann
Kickers: Gräter; Schäffler (73. Dienelt), Steeb, Weber, Böhringer; Schurr, Schieck; Fürther, Mrosko, Schmeil, Weixler
Tore: 0:1 Schieck (73. )

27. Spieltag Regionalliga Süd, 22.03.1969
Stuttgarter Kickers - Karlsruher SC 2:1 (2:0)
SR: Fritz (Oggersheim); Zuschauer: 12.600
Kickers: Gräter; Schäffler, Steeb, Böhringer, Weber (7. Schairer); Schurr, Schmeil; Fürther, Mrosko, Schieck, Weixler
Karlsruhe: Kessler; Ehmann (75. Scheu), Weidlandt, Marx, Dobat, Hösl, H. Wild, Zacher (64. Schrott), Blechinger, C. Müller, Menkhaus
Tore: 1:0 Schairer (13. ), 2:0 Fürther (31. ), 2:1 Steeb (55. Eigentor)

28. Spieltag Regionalliga Süd, 30.03.1969
FC Schweinfurt 05 - Stuttgarter Kickers 2:2 (0:2)
SR: Conrad (Saarbrücken); Zuschauer: 4.300
Schweinfurt: Böhm; Baum, Metzger, Buss, Lang, Krämer (48. Brunnhuber), Nahlik (46. Solleder), Rinas, Hohnhausen, W. Rumpel, Linz
Kickers: Gräter; Schäffler, Steeb, Böhringer, Schairer; Schurr, Schmeil; Fürther, Mrosko, Schieck, Weixler
Tore: 0:1 Fürther (23. ), 0:2 Fürther (38. ), 1:2 Hohnhausen (53. ), 2:2 Linz (74. )

29. Spieltag Regionalliga Süd, 05.04.1969
Stuttgarter Kickers - VfR Mannheim 2:0 (0:0)
SR: Riegg (Augsburg); Zuschauer: 4.700
Kickers: Gräter; Schäffler, Steeb, Dienelt, Schairer; Schurr, Schmeil; Fürther, Schieck, Eisenhardt, Weixler
Mannheim: Maaß; Vogel, Ulrich, Landwehr, Duttenhofer, Platz, Zahnleiter (80. Benzinger), Schult, Stocker, Certa, Rottler
Tore: 1:0 Schieck (58. Foulelfmeter), 2:0 Schieck (80. )

30. Spieltag Regionalliga Süd, 13.04.1969
SC Opel Rüsselsheim - Stuttgarter Kickers 2:1 (2:1)
SR: Siebert (Mannheim); Zuschauer: 5.000
Rüsselsheim: Kirsch; Lasse, G. Mößinger, Sieben, Späth, Engel, Wille, Gunkelmann, G. Beckert, Dörenberg, Pieper
Kickers: Gräter; Schäffler, Steeb, Böhringer, Schairer; Schurr, Schmeil; Fürther, Schieck, Mrosko, Weixler
Tore: 1:0 Pieper (11. ), 2:0 Späth (22. Elfmeter), 2:1 Mrosko (38. )

31. Spieltag Regionalliga Süd, 19.04.1969
Stuttgarter Kickers - Freiburger FC 1:1 (0:0)
SR: Wengenmayer (München); Zuschauer: 10.500
Kickers: Gräter; Schäffler, Steeb, Böhringer, Schairer; Schurr, Schmeil; Fürther, Schieck, Mrosko, Weixler
Freiburg: Djuric; Streich, Fröhlich, Billmann, Biermann, Treuheit, Bente, Siebert, Dosipal, Mießmer, Anzill
Tore: 1:0 Mrosko (75. ), 1:1 Billmann (91. )

Testspiel, 21.04.1969
SpVgg Böblingen - Stuttgarter Kickers 2:1

32. Spieltag Regionalliga Süd, 27.04.1969
Hessen Kassel - Stuttgarter Kickers 2:0 (1:0)
SR: Tschenscher (Mannheim); Zuschauer: 4.000
Kassel: Guth; Schade, Maciossek, Habedank, Alt, Brück, Kastl, Weiland, Kurrat, Fritzsche, Grau
Kickers: Gräter; Schäffler, Steeb, Böhringer, Schairer; Schurr, Schmeil; Fürther, Schieck, Mrosko, Weixler (45. Garhofer)
Tore: 1:0 Habedank (6. ), 2:0 Maciossek (72. )

33. Spieltag Regionalliga Süd, 04.05.1969
Stuttgarter Kickers - SV Darmstadt 98 4:1 (3:0)
SR: Frickel (München); Zuschauer: 2.000
Kickers: Gräter; Schäffler, Dienelt, Böhringer, Garhofer; Schurr (74. Eisenhardt), Schmeil; Fürther, Schieck, Mrosko, Weixler
Darmstadt: Mühlschwein; Ringhof, Hahl, Stephan, Fetik, Solz, Wäckerle, Stein, Schuchmann, Bauer, Ondera
Tore: 1:0 Schieck (6. Foulelfmeter), 2:0 Weixler (28. ), 3:0 Mrosko (42. ), 4:0 Weixler (58. Foulelfmeter), 4:1 Stein (69. )

34. Spieltag Regionalliga Süd, 11.05.1969
SpVgg Fürth - Stuttgarter Kickers 1:4 (1:1)
SR: Heckeroth (Frankfurt); Zuschauer: 3.000
Fürth: Löwer; Seubert, Klump, Marchl, Rauh, Müller, Stolle (66. Ebenhöh), Albrecht, Kamp, Tauchmann, Perras
Kickers: Gräter; Schäffler, Dienelt, Böhringer, Schairer; Eisenhardt, Schmeil; Fürther, Schieck, Garhofer, Weixler
Tore: 0:1 Schieck (3. ), 1:1 Albrecht (43. ), 1:2 Eisenhardt (56. ), 1:3 Weixler (81. ), 1:4 Fürther (82. )

Testspiel, 14.05.1969
FV Speyer - Stuttgarter Kickers 4:6

Testspiel, 20.05.1969
Racing Straßburg - Stuttgarter Kickers 2:2

Testspiel, 23.05.1969
1. FC Birkenfeld - Stuttgarter Kickers 2:3

Testspiel, 31.05.1969
FV Lahr - Stuttgarter Kickers 0:4

Testspiel, 04.06.1969 in Höfingen
Kreisauswahl Leonberg - Stuttgarter Kickers 1:6

Testspiel, 11.06.1969
SpVgg Wernau - Stuttgarter Kickers 1:4

Testspiel, 14.06.1969
TSG Backnang - Stuttgarter Kickers 2:7

Testspiel, 15.06.1969
SV Rehnenhof - Stuttgarter Kickers 0:13

Testspiel, 17.06.1969
FV Senden - Stuttgarter Kickers 2:4

Testspiel, 20.06.1969
SpVgg 07 Ludwigsburg - Stuttgarter Kickers 2:9

Testspiel, 23.06.1969 in Schollbrunn
FV Mosbach - Stuttgarter Kickers 1:4

Testspiel, 29.06.1969
SV Elchingen - Stuttgarter Kickers 0:9

Endstand Regionalliga Süd

1.Karlsruher SC (A)34187973:4343:25*
2.Freiburger FC34187967:4243:25
3.FC Bayern Hof (M)34178953:3042:26
4.Stuttgarter Kickers341512766:4342:26
5.SSV Jahn Regensburg341491154:3837:31
6.FC Schweinfurt 053412121067:5336:32
7.SpVgg Fürth3413101137:3636:32
8.SV Darmstadt 98341391250:4535:33
9.SSV 05 Reutlingen3412111149:5835:33
10.Hessen Kassel341451560:5233:35
11.Waldhof Mannheim3411111244:5233:35
12.ESV Ingolstadt (N)341291350:6033:35
13.FC Villingen 08341281445:5432:36
14.VfR Mannheim341271551:5431:37
15.SC Opel Rüsselsheim341271541:5531:37
16.VfL Neckarau (N)347121534:6526:42
17.Schwaben Augsburg34971844:5525:43
18.Rot-Weiß Frankfurt (N)34752236:8619:49

Bilanz Regionalliga Süd

Heim1796238:1624:10
Auswärts1766528:2718:16
Gesamt341512766:4342:26

Zuschauer

Gesamt75.956 
Schnitt4.468 
Meiste12.600am 22.03.1969 gegen Karlsruher SC
Wenigste1.149am 08.02.1969 gegen Rot-Weiß Frankfurt

Arbeitsnachweise

NameSpieleEWAWToreRot
Fürther, Helmut336-14-
Böhringer, Siegfried33-31-
Schurr, Dieter31-14-
Steeb, Rolf31-24-
Schäffler, Peter3022--
Weixler, Erich30338-
Schmeil, Erich30111-
Mrosko, Karl-Heinz292314-
Schairer, Horst284-1-
Gräter, Siegfried27---1
Schieck, Jürgen233410-
Eisenhardt, Rainer19146-
Weber, Manfred18-2--
Garhofer, Otto16422-
Weingärtner, Werner12361-
Dienelt, Herbert1041--
Gerstenlauer, Rolf81---

Einsätze/Tore Süddeutscher Pokal:
Rainer Eisenhardt 5/2, Peter Schäffler 5/1, Dieter Schurr 5/0, Rolf Steeb 5/0, Siegfried Böhringer 4/0, Helmut Fürther 4/1, Otto Garhofer 4/0, Jürgen Schieck 4/5, Erich Schmeil 4/0, Manfred Weber 4/0, Siegfried Gräter 3/0, Karl-Heinz Mrosko 3/1, Erich Weixler 3/1, Rolf Gerstenlauer 2/0, Horst Schairer 2/0, Herbert Dienelt 1/0, Werner Weingärtner 1/0