Leo Kronenbitter †

Bruder von Franz Kronenbitter, Siegfried Kronenbitter und Kurt Kronenbitter

Position:
Geburtstag: 08.03.1921
Geburtsort:
Todestag: 25.09.2006
Sterbeort:
Nationalität: Deutschland
Werdegang als Spieler:
Sportfreunde Stuttgart Jugend
1940/41 Sportfreunde Stuttgart (Gauliga Württemberg)
1941/42 Sportfreunde Stuttgart (Gauliga Württemberg)
1942/43 TSV 1860 München (Gauliga Südbayern)
1942/43 TSV 1860 München 1/1 (Endrunde Deutsche Meisterschaft)
1943/44 KSG Stuttgarter Kickers/Sportfreunde Stuttgart
Bis 1950 in Kriegsgefangenschaft in Russland
1950/51 VfB Stuttgart 9/1 (Oberliga Süd)
1951/52 VfB Stuttgart 27/2 (Oberliga Süd)
1951/52 VfB Stuttgart 7/0 (Endrunde Deutsche Meisterschaft)
1952/53 VfB Stuttgart 30/5 (Oberliga Süd)
1952/53 VfB Stuttgart 7/2 (Endrunde Deutsche Meisterschaft)
1953/54 VfB Stuttgart 30/3 (Oberliga Süd)
1953/54 VfB Stuttgart 2/0 (Endrunde Deutsche Meisterschaft)
1954/55 VfB Stuttgart 24/3 (Oberliga Süd)
1955/56 VfB Stuttgart 4/2 (Oberliga Süd)
1956/57 TSG Ulm 1846 (2. Oberliga Süd)
1957/58 TSG Ulm 1846 (2. Oberliga Süd)
1958/59 TSG Ulm 1846 2/0 (Oberliga Süd)