1927/28







Trainer: Kerr, Fritz




Mannschaft:
Baier, Richard
Gimpel, Fritz
Grünfeld, Bernhard
Haarer, Hermann
Handte, Paul
Hofmann
Höschle, Adolf
Keck
Keßler, Willi
Kurz
Lieb, Ede
Maneval, Hellmut
Mihalek
Müller, Walter
Nagel, Willi
Niederbacher, Max
Schäfer
Schmidt
Uberich
Weiler, Alfred
Welz, Walter
Wunderlich, Georg




Spieltag Bezirksliga Württemberg, 21.08.1927
VfR Gaisburg - Stuttgarter Kickers 1:2

Spieltag Bezirksliga Württemberg, 04.09.1927
Stuttgarter Kickers - 1. FC Birkenfeld 9:1 (3:1)
SR: Delank (Mannheim); Zuschauer: keine 3.000
Kickers: Haarer; Welz, Nagel; Schäfer, Niederbacher, Kurz; Wunderlich, Mihalek, Gimpel, Maneval, Lieb
Birkenfeld: Herz; Kothek, Dingler; Ganzhorn II, Schmidt I, Stanger; Ganzhorn I, Vollmer, Schmidt II, Fix I, Regelmann
Tore: 0:1 Ganzhorn I, 1:1 Maneval, 2:1 Gimpel, 3:1 Lieb, 4:1 Eigentor, 2x Gimpel, 2x Maneval, Lieb


Szene vom Spiel Stuttgarter Kickers - 1. FC Birkenfeld (9:1): Der aufmerksame Verteidiger Nagel von den Stuttgarter Kickers verfolgt gespannt die Aktions des angreifenden Birkenfelder Stürmers Schmidt II. Quelle: Titelbild Kicker Nr. 36/1927

Spieltag Bezirksliga Württemberg, 10.09.1927 (Samstag-Abend-Spiel)
Stuttgarter Kickers - Sportfreunde Stuttgart 3:2 (2:1)
SR: Schneider (Niederrad); Zuschauer: 4.000
Kickers: Haarer; Welz, Nagel; Schäfer, Niederbacher, Kurz, Wunderlich, Mihalek, Gimpel, Maneval, Lieb
Sportfreunde: Maushardt; Benz, Frank; Junginger, Wandel, Hahn; Baier, Eisele, Speer, Rank, Wölpert
Tore: 0:1 Rank, 1:1 Wunderlich, 2:1 Mihalek, 3:1 unbekannt (Maneval), 3:2 Baier

Spieltag Bezirksliga Württemberg, 18.09.1927
FV Zuffenhausen - Stuttgarter Kickers 1:5

Spieltag Bezirksliga Württemberg, 25.09.1927
Union Böckingen - Stuttgarter Kickers 0:1

7. Spieltag Bezirksliga Württemberg, 02.10.1927
Stuttgarter Kickers - VfR Heilbronn 7:0
SR: Lämmermann (Nürnberg); Zuschauer: 6.000
Kickers u. a. mit Haarer; Nagel, Maneval, Lieb, Wunderlich, Gimpels, Mihalek, Niederbacher, Welz
Stuttgarter Kickers Reserve - VfR Heilbronn Reserve 4:0

Spieltag Bezirksliga Württemberg, 09.10.1927
Stuttgarter SC - Stuttgarter Kickers 1:1

Spieltag Bezirksliga Württemberg, 16.10.1927
Stuttgarter Kickers - VfB Stuttgart 3:1

Spieltag Bezirksliga Württemberg, 23.10.1927
Stuttgarter Kickers - FV Zuffenhausen 5:1

Spieltag Bezirksliga Württemberg, 30.10.1927
Sportfreunde Stuttgart - Stuttgarter Kickers 0:0

11. Spieltag Bezirksliga Württemberg, 13.11.1927
VfB Stuttgart - Stuttgarter Kickers 3:3 (0:1)
SR: Bohn (Mannheim); Zuschauer: 6.000
Kickers: Haarer; Nagel, Kurz; Welz, Niederbacher, Schäfer, Lieb, Maneval, Grünfeld, Wunderlich, Hofmann (anstatt gesperrten Gimpel)
Tore: 0:1 Grünfeld, 1:1 Rebmann, 2:1 Rebmann, 2:2 Maneval, 3:2 Becker, 3:3 Grünfeld (80. )


Szenen vom Spiel VfB Stuttgart - Stuttgarter Kickers (3:3). Quelle: Kicker Nr. 46/1927

Szenen vom Spiel VfB Stuttgart - Stuttgarter Kickers (3:3). Quelle: Kicker Nr. 46/1927

Szenen vom Spiel VfB Stuttgart - Stuttgarter Kickers (3:3). Quelle: Kicker Nr. 46/1927

Spieltag Bezirksliga Württemberg, 20.11.1927
Stuttgarter Kickers - VfR Gaisburg 4:1

Spieltag Bezirksliga Württemberg, 27.11.1927
1. FC Birkenfeld - Stuttgarter Kickers 0:5

Spieltag Bezirksliga Württemberg, 04.12.1927
Stuttgarter Kickers - Stuttgarter SC 1:4

Spieltag Bezirksliga Württemberg, 11.12.1927
Stuttgarter Kickers - Union Böckingen 4:2

Spieltag Bezirksliga Württemberg, 18.12.1927
VfR Heilbronn - Stuttgarter Kickers 4:4

Endstand Bezirksliga Württemberg

1.Stuttgarter Kickers1657:2226:6
2.Union Böckingen1646:2422:10
3.VfB Stuttgart1652:2421:11
4.Stuttgarter SC1628:1621:11
5.Sportfreunde Stuttgart1621:2415:17
6.VfR Heilbronn1629:3814:18
7.FC Birkenfeld (N)1626:4913:19
8.FV Zuffenhausen (N)1628:5310:22
9.VfR Gaisburg (N)1618:552:30

Württembergischer Meister




Endrunde Süddeutsche Meisterschaft - Meisterrunde

1. Spieltag Süddeutsche Meisterschaft, 01.01.1928
VfR Wormatia Worms - Stuttgarter Kickers 3:2
SR: Daxner (München); Zuschauer: 7.000
Worms: Gispert; W. Müller, W. Ruppert; A. Kiefer, F. Fries, J. Hartmann; K. Völker, W. Winkler, Philipp, L. Müller, A. Ruppert
Kickers: Haarer; Welz, Mihalek; Hofmann, Niederbacher, Kurz; Wunderlich, Grünfeld, Gimpel, Maneval, Müller
Tore: 0:1 Maneval (36. ), 0:2 Maneval (40. ), 1:2 L. Müller (44. Handelfmeter), 2:2 L. Müller (83. Handelfmeter), 3:2 L. Müller (88. )

2. Spieltag Süddeutsche Meisterschaft, 08.01.1928
Stuttgarter Kickers - Eintracht Frankfurt 1:1 (1:1)
SR: Gröschel (Fürth); Zuschauer: 9.000
Kickers: Haarer; Welz, Mihalek, Hofmann, Niederbacher, Kurz, Wunderlich, Grünfeld, Gimpel, Baier, Maneval
Frankfurt: Trumpp; Schütz, Kirchheim, Kübert, Goldammer, Müller, Schaller, Döpfer, Dietrich, Kissinger, Kellerhoff
Tore: 0:1 Kissinger (12. ), 1:1 Maneval

3. Spieltag Süddeutsche Meisterschaft, 15.01.1928
Stuttgarter Kickers - Waldhof Mannheim 1:0

4. Spieltag Süddeutsche Meisterschaft, 29.01.1928
FV Saarbrücken - Stuttgarter Kickers 2:5 (1:0)
SR: Hannemann; Zuschauer: 10.000
Saarbrücken: Benzmüller; Schmidt, Gelf; Welter, Komes; Ruster, Zeimet, Schmidt; Lesch, Georg, Dahlheimer
Kickers: Haarer; Michalek, Walz; Niederbacher, Hofmann, Müller, Grünfeld, Gimpel, Maneval, Lieb
Tore: 1:0 Gelf (37. ), 1:1 Gimpel (48. ), 1:2 Gimpel, 1:3 Maneval, 1:4 Maneval, 2:4 Komes, 2:5 Rechtsaußen (85. )

5. Spieltag Süddeutsche Meisterschaft, 05.02.1928
Stuttgarter Kickers - Karlsruher FV 2:4
SR: Fritz (Oggersheim); Zuschauer: 8.000
Kickers: Haarer; Welz, Mihalek; Schäfer, Niederbacher, Kurz; Lieb, Maneval, Gimpel, Grünfeld, Müller
Karlsruhe: Waßmannsdorf; Günther, Traut; Lange, Groke, Ege; Reeb, Kastner, Link, Bekir, Quasten
Tore: unbekannt


Kickers - Karlsruhe: Mihalek kommt zu spät gegen Link

6. Spieltag Süddeutsche Meisterschaft, 12.02.1928
SpVgg Fürth - Stuttgarter Kickers 1:1 (0:0)
SR: Kratzenberger (Sprendlingen); Zuschauer: 5.000
Fürth: Neger, Hagen, Knöpfle, Kleinlein, Leinberger, Krauß II, Auer, Franz, Seiderer, Frank, Kießling
Kickers: Haarer, Mihalek, Höschle, Schmidt, Niederbacher, Kurz, Wunderlich, Welz, Keßler, Maneval, Lieb
Tore: 0:1 Maneval (58. ), 1:1 Franz (73. )

7. Spieltag Süddeutsche Meisterschaft, 26.02.1928
FC Bayern München - Stuttgarter Kickers 2:1
Zuschauer: 16.000
Kickers u. a. mit Haarer; Mihalek, Schmidt, Höschle
Tore: 0:1, 1:1, 2:1 (87. )


Die Szene vor dem Ausgleich der Bayern. Haarer wehrt kurz ab, der Ball kommt zu Welker, der einsendet. Spieler von links: Haarer, Hofmann, Mihalek, Höschle, Schmied

Zwischen Höschle-Mihalek..., sich ihnen entgegenwerfend, kommt Hofmann im Lauf zum Schuß, den dann Haarer zur Ecke abwehren konnte

Der erfolgreiche Kampf der Kickersdeckung gegen den Bayernangriff war die Signatur des Tages. Ein schöner Angriff der Bayern. Von Hutsteiner über Haringer wandert der Ball an den hereinkurvenden Hofmann. Spieler von links: Hutsteiner, Schmidt, Haringer, Höschle, Hofmann

8. Spieltag Süddeutsche Meisterschaft, 11.03.1928
Stuttgarter Kickers - VfR Wormatia Worms 5:3 (3:1)
SR: Biedermann (Ingolstadt); Zuschauer: 4.000
Kickers: Haarer; Welz (laut anderen Quellen Mihalek), Höschle; Schmidt, Niederbacher, Kurz; Lieb, Maneval, Keßler, Grünfeld, Wunderlich
Worms: Gispert; W. Müller, W. Ruppert; A. Kiefer, K. Völker, F. Fries; Gösel, Hartmann (laut anderen Quellen W. Winkler), Philipp, L. Müller, K. Wolf
Tore: 1:0 Maneval (12. ), 2:0 Lieb (21. ), 2:1 L. Müller (34. ), 3:1 Wunderlich, 3:2 L. Müller (47. ), 3:3 W. Winkler (50. ), 4:3 Grünfeld, 5:3 Grünfeld


Kickers - Worms: Episode im Strafraum - Müller will den Ball zurückspielen und verfehlt ihn. Er kommt ob des verunglückten Kunststücks in saltomortale Stellung

Kickers - Worms: Lieb erzielt mit einem Saftschuß das 2:0

Kickers - Worms: Wormatia-Torhüter Gispert boxt einen Eckball ins Toraus

9. Spieltag Süddeutsche Meisterschaft, 18.03.1928
Eintracht Frankfurt - Stuttgarter Kickers 0:0
SR: Maul (Nürnberg); Zuschauer: 15.000
Frankfurt: Trumpp; Schütz, Kirchheim, Dietrich, Goldammer, Mauruschat, Döpfer, Stamm, Ehmer, Kissinger, Kellerhoff
Kickers u. a. mit Wunderlich, Niederbacher, Schmid, Kurz

10. Spieltag Süddeutsche Meisterschaft, 25.03.1928
Waldhof Mannheim - Stuttgarter Kickers 2:2
Kickers u. a. mit Grünfeld


Der linke Waldhofer Verteidiger wirft sich gegen Grünfeld, dessen Schuß so daneben geht

Deckert, Waldhof, läßt eine Bombe los, bevor die Kickersdeckung eingreifen kann

11. Spieltag Süddeutsche Meisterschaft, 01.04.1928
Stuttgarter Kickers - FV Saarbrücken 0:1

12. Spieltag Süddeutsche Meisterschaft, 22.04.1928
Karlsruher FV - Stuttgarter Kickers 5:2
Kickers: Haarer, Mihalek, Kurz, Grünfeld, Gimpel, Schäfer II, Müller II, Welz, Niederbacher, Maneval


Die Mannschaft beim Spiel gegen den Karlsruher FV stehend von links: Müller II, Niederbacher, Welz, Gimpel, Schäfer II, Kurz, Maneval, Kerr, Wunderlich, sitzend: Mihalek, Haarer, Grünfeld

13. Spieltag Süddeutsche Meisterschaft, 29.04.1928
Stuttgarter Kickers - SpVgg Fürth 1:4 (1:2)
SR: Freiländer (Mannheim); Zuschauer: 7.000
Kickers: Haarer, Mihalek, Höschle, Schmidt, Kurz, Uberich, Lieb, Grünfeld, Gimpel, Baier, Weiler
Fürth: Neger, Hagen, Krauß I, Knöpfle, Leinberger, Krauß II, Auer, Franz, Rupprecht, Frank, Ascherl
Tore: 0:1 Frank (3. ), 1:1 Gimpel (18. ), 1:2 Frank (25. ), 1:3 Franz (65. ), 1:4 Franz (75. )

14. Spieltag Süddeutsche Meisterschaft, 06.05.1928
Stuttgarter Kickers - FC Bayern München ausgefallen

14. Spieltag Süddeutsche Meisterschaft, 13.05.1928
Stuttgarter Kickers - FC Bayern München 2:2

Endstand Endrunde Süddeutsche Meisterschaft - Meisterrunde

1.FC Bayern München1441:1724:4
2.Eintracht Frankfurt1439:2321:7
3.SpVgg Fürth1437:1520:8
4.Karlsruher FV1434:2912:16
5.Stuttgarter Kickers1425:3011:17
6.VfRWormatia Worms1428:3711:17
7.Waldhof Mannheim1433:429:19
8.FV Saarbrücken1419:634:24




Privatspiel, 07.08.1927
Sportfreunde Esslingen - Stuttgarter Kickers 3:3

Privatspiel, 14.08.1927
Karlsruher FV - Stuttgarter Kickers 2:0 (0:0)
SR: Hagemann
Karlsruhe: Eberlein; Traut, Huber; Müller, Günther, Lange; Langer, Sichard, Schweikert, Quasten, Ege (Herzel)
Kickers: Haarer; Mihalek, Nagel; Schäfer, Niederbacher, Lieb; Wunderlich, Keßler, Gimpel, Welz, Kurz
Tore: 1:0 Ege (46. ), 2:0 Günther

Privatspiel, 28.08.1927
Stuttgarter Kickers - Grasshoppers Zürich 3:3 (1:0)
Zuschauer: 7.000 (Zürich Schweizer Meister und Pokalsieger, Trainer ist der ehemalige Kickers-Trainer Kürschner, Dori)
Kickers u. a. mit Welz, Mihalek, Gimpel, Lieb, Niederbacher
Tore: Lieb 2x, Gimpel


Dr. Weck, der Schweizer Internationale Verteidiger, umspielt elegant den ihm nachsetzenden Gimpel. Quelle: Fußball Nr. 35/1927

2. Tor für die Kickers: An den sich ihm entgegenwerfenden Pache vorbei schießt Lieb sicher ein. Quelle: Fußball Nr. 35/1927

Privatspiel, 08.04.1928
Stuttgarter Kickers - Preußen Krefeld 3:1

Privatspiel, 06.05.1928
Stuttgarter Kickers - VfB Stuttgart 1:3
SR: Speidel; Zuschauer: 5.000
Kickers u. a. mit Kessler, Mihalek, Kurz, Niederbacher, Weiler


Kickers - VfB: Vollmer (links) gewinnt Kopfballduell gegen Kessler

Kickers - VfB: Weiler kann Wieczorek den Ball abspielen

Privatspiel, 20.05.1928
Stuttgarter Kickers - SV Feuerbach 8:0

Privatspiel, 27.05.1928
Stuttgarter Kickers - Tennis Borussia Berlin 8:2 (4:1)
Kickers u. a. mit Grünfeld, Welz, Niederbacher, Lieb


Eckballszene am Kickerstor. Von links: Raue, Grünfeld, Welz, Niederbacher, Lieb, Handschuhmacher; Quelle: Fußball Nr. 22/1928

Privatspiel, 17.06.1928
SpVgg Tübingen - Stuttgarter Kickers 1:1

Privatspiel
SSV 05 Reutlingen - Stuttgarter Kickers 0:8