Inhalt




Vereinserfolge




Rekorde in Ligaspielen (1945/46 - 2017/18)

  • Rekordspieler
  • Rekordtorjäger
  • Tore
    • Die meisten Tore eines Spielers in einem Spiel:
      6 Tore durch Siegfried Kronenbitter (Kickers - VfL Konstanz, 29.04.1951 in der 2. Oberliga Süd)
    • Die meisten Tore eines Spielers in einer Saison:
      37 Tore durch Jonathan Akpoborie (Saison 1994/95 in der Regionalliga Süd)
    • Hattrick (3 Tore eines Spielers hintereinander in einer Halbzeit):
      Knut Tagliaferri (Kickers - SpVgg Bayreuth 20.05.1962 in der 2. Oberliga Süd)
      Helmut Fürther (FC Emmendingen - Kickers 25.10.1964 in der Regionalliga Süd)
      Helmut Fürther (FSV Frankfurt - Kickers 20.08.1966 in der Regionalliga Süd)
      Helmut Fürther (Kickers - ESV Ingolstadt 24.08.1969 in der Regionalliga Süd)
      Horst Haug (Kickers - SV Waldhof Mannheim 23.08.1975 in der 2. Bundesliga Süd)
      Ugur Yilmaz (TSV 1860 München II - Kickers 19.03.2011 in der Regionalliga Süd)
      Marco Grüttner (Wacker Burghausen - Kickers 13.04.2013 in der 3.Liga)
    • Torschützenkönige:
      Ludwig Bründl 21 Tore in der Regionalliga Süd in der Saison 1970/71
      Jonathan Akpoborie 37 Tore in der Regionalliga Süd in der Saison 1994/95
      Tomislav Maric 21 Tore in der 2. Bundesliga in der Saison 1999/2000
      Mirnes Mesic 17 Tore in der Regionalliga Süd in der Saison 2006/07
      Mijo Tunjic 19 Tore in der Regionalliga Süd in der Saison 2009/10
    • Die meisten erzielten Tore in einer Saison:
      115 Tore in der Saison 1950/51 (2. Oberliga Süd)
    • Die wenigsten erzielten Tore in einer Saison:
      31 Tore in der Saison 1957/58 (Oberliga Süd)
    • Die meisten Gegentore in einer Saison:
      80 Gegentore in der Saison 1959/60 (Oberliga Süd)
    • Die wenigsten Gegentore in einer Saison:
      27 Gegentore in der Saison 1996/97
    • Die meisten erzielten Tore in Heimspielen:
      80 Tore in der Saison 1950/51 (2. Oberliga Süd)
    • Die meisten erzielten Tore in Auswärtsspielen:
      42 Tore in der Saison 1947/48 (Oberliga Süd)
    • Die wenigsten erzielten Tore in Heimspielen:
      16 Tore in der Saison 1957/58 (Oberliga Süd)
    • Die wenigsten erzielten Tore in Auswärtsspielen:
      9 Tore in der Saison 1955/56 (Oberliga Süd)
    • Die wenigsten Gegentore in Heimspielen:
      9 Gegentore in der Saison 1990/91 (2. Bundesliga)
    • Die wenigsten Gegentore in Auswärtsspielen:
      12 Gegentore in der Saison 1996/97 (2. Bundesliga)
    • Die meisten Gegentore in Heimspielen:
      37 Gegentore in der Saison 1959/60 (Oberliga Süd)
    • Die meisten Gegentore in Auswärtsspielen:
      55 Gegentore in der Saison 1953/54 (Oberliga Süd)
  • Spiele
    • Die höchsten Heimsiege:
      12:1 Viktoria Aschaffenburg (29.06.1947, Oberliga Süd)
      10:1 VfL Konstanz (29.04.1951, 2. Oberliga Süd)
      9:0 VfL Neckarau (26.10.1947, Oberliga Süd)
      8:0 FC Rot-Weiß Frankfurt (09.02.1969, Regionalliga Süd)
      9:2 SG Eintracht Frankfurt (26.05.1946, Oberliga Süd)
      9:2 FC Bayern München (30.03.1952, Oberliga Süd)
      8:1 SG Arheilgen (11.03.1951, 2. Oberliga Süd)
      8:1 FV 04 Würzburg (11.09.1976, 2. Bundesliga Süd)
      8:1 SV Röchling Völklingen (08.12.1979, 2. Bundesliga Süd)
      8:1 Rot-Weiß Frankfurt (29.10.1994, Regionalliga Süd)
      8:1 SC Verl (08.06.1995, Deutsche Amateurmeisterschaft)
      7:0 Phönix Karlsruhe (08.06.1947, Oberliga Süd)
      7:0 SV Tübingen (10.02.1951, 2. Oberliga Süd)
      7:0 FSV Frankfurt (09.12.1956, Oberliga Süd)
      7:0 1. FC Bamberg (19.10.1958, 2. Oberliga Süd)
      7:0 FC Singen 04 (17.02.1963, 2. Oberliga Süd)
      7:0 SV Waldhof Mannheim (24.11.1979, 2. Bundesliga Süd)
      7:0 1. FC Saarbrücken (26.07.1987, 2. Bundesliga)
    • Die höchsten Heimniederlagen:
      1:8 FC Bayern München (10.08.1963, Regionalliga Süd)
      0:6 SV Werder Bremen (15.11.1988, Bundesliga)
      1:6 1. FC Nürnberg (08.12.1957, Oberliga Süd)
      1:6 FC Bayern München (03.01.1965, Regionalliga Süd)
      0:5 Hessen Kassel (19.05.1971, Regionalliga Süd)
      0:5 SpVgg Greuther Fürth (22.04.2001, 2. Bundesliga)
      2:6 FC Schweinfurt 05 (19.09.1954, Oberliga Süd)
      1:5 VfB Stuttgart (17.02.1957, Oberliga Süd)
      1:5 VfB Stuttgart II (02.09.2017, Regionalliga Südwest)
      1:5 SpVgg Fürth (27.03.1960, Oberliga Süd)
      1:5 Karlsruher SC (24.04.1960, Oberliga Süd)
      1:5 BC Augsburg (11.09.1960, 2. Oberliga Süd)
      1:5 SpVgg Greuther Fürth (12.03.2000, 2 . Bundesliga)
      0:4 FC Bayern München (20.03.1949, Oberliga Süd)
      0:4 SV Wiesbaden (06.11.1960, 2. Oberliga Süd)
      0:4 Freiburger FC (09.04.1966, Regionalliga Süd)
      0:4 SpVgg Fürth (06.05.1978, 2. Bundesliga Süd)
      0:4 1. FC Kaiserslautern Amateure (01.03.2003, Regionalliga Süd)
      0:4 1. FC Nürnberg II (29.05.2010, Regionalliga Süd)
      0:4 SG Sonnenhof Großaspach (03.10.2015, 3. Liga)
    • Die höchsten Auswärtssiege:
      8:0 SSV Ulm 1846 (14.11.1987, 2. Bundesliga)
      6:0 ESV Ingolstadt (10.04.1971, Regionalliga Süd)
      6:0 Hessen Kassel (17.03.1990, 2. Bundesliga)
      7:2 BC Augsburg (09.10.1949, Oberliga Süd)
      6:1 VfL Konstanz (23.-26.12.1950, 2. Oberliga Süd)
      6:1 FC Emmendingen (25.10.1964, Regionalliga Süd
      6:1 SC Fortuna Köln (04.10.1986, 2. Bundesliga)
      5:0 1. FC Nürnberg (31.03.1946, Oberliga Süd)
      5:0 Schwaben Augsburg (18.01.1948, Oberliga Süd)
      5:0 Amicitia Viernheim (17.08.1958, 2. Oberliga Süd)
      5:0 BSV Schwenningen (27.11.1976, 2. Bundesliga Süd)
    • Die höchsten Auswärtsniederlagen:
      1:8 Offenbacher FC Kickers (07.09.1952, Oberliga Süd)
      0:7 Schwaben Augsburg (29.05.1949, Oberliga Süd)
      0:7 SG Eintracht Frankfurt (05.09.1953, Oberliga Süd)
      0:7 Karlsruher SC (07.11.1971, Regionalliga Süd)
      0:7 Offenbacher FC Kickers (14.03.1972, Regionalliga Süd)
      0:7 Offenbacher FC Kickers (24.09.1977, 2. Bundesliga Süd)
      1:7 Offenbacher FC Kickers (19.09.1959, Oberliga Süd)
      0:6 FC Schweinfurt 05 (04.10.1953, Oberliga Süd)
      0:6 FC Bayern Hof (18.08.1963, Regionalliga Süd)
      0:6 SV Darmstadt 98 (18.08.1979, 2. Bundesliga Süd)
      0:6 1. FC Kaiserslautern (03.09.1988, Bundesliga)
      0:6 Karlsruher SC (16.10.1998, 2. Bundesliga)
    • Die torreichsten Heimunentschieden:
      4:4 1. FC Nürnberg (25.11.1945, Oberliga Süd)
      4:4 Schwaben Augsburg (15.01.1950, Oberliga Süd)
      4:4 Opel Rüsselsheim (29.01.1967, Regionalliga Süd)
      4:4 VfB Stuttgart II (17.10.2008, 3. Liga)
      4:4 FV Ravensburg (01.05.2019, Oberliga Baden-Württemberg)
    • Die torreichsten Auswärtsunentschieden:
      4:4 Viktoria Aschaffenburg (23.11.1947, Oberliga Süd)
      4:4 SpVgg Fürth (24.01.1965, Regionalliga Süd)
      4:4 Freiburger FC (10.11.1968, Regionalliga Süd)
      4:4 Union Solingen (09.01.1982, 2. Bundesliga)
    • Die sonstigen Spiele mit mindestens 10 Toren:
      7:4 Kickers - FSV Frankfurt (18.10.1953, Oberliga Süd)
      6:5 Kickers - Freiburger FC (19.03.1961, 2. Oberliga Süd)
      7:3 Kickers - Offenbacher FC Kickers (13.01.1946, Oberliga Süd)
      7:3 Kickers - FC Bayern München (25.01.1948, Oberliga Süd)
      6:4 Kickers - VfR Mannheim (03.12.1967, Regionalliga Süd)
      8:2 Kickers - FC 08 Homburg (23.12.1979, 2. Bundesliga Süd)
  • Zuschauer
    • Die meisten Zuschauer in einem Heimspiel:
      36.500 gegen VfB Stuttgart (02.05.1992, Bundesliga)
      Die meisten Zuschauer in einem Heimspiel: 63.000 gegen Admira Wien (Endrunde um die Deutsche Meisterschaft 07.05.1939)
    • Die wenigsten Zuschauer in einem Heimspiel:
      644 Zuschauer gegen FC Schweinfurt 05 (12.05.1968, Regionalliga Süd)
    • Der höchste Zuschauerschnitt:
      16.842 Zuschauer in der Saison 1947/48 (Oberliga Süd)
    • Der niedrigste Zuschauerschnitt:
      2.342 Zuschauer in der Saison 2009/10 (Regionalliga Süd)
  • Saisons
    • Die beste Gesamtbilanz:
      55:13 Punkte, 66:29 Tore in der Saison 2011/12 (Regionalliga Süd)
    • Die schlechteste Gesamtbilanz:
      15:45 Punkte, 38:80 Tore in der Saison 1959/60 (Oberliga Süd)
    • Die beste Heimbilanz:
      32:2 Punkte, 63:13 Tore in der Saison 1994/95 (Regionalliga Süd)
    • Die schlechteste Heimbilanz:
      11:19 Punkte, 25:37 Tore in der Saison 1959/60 (Oberliga Süd)
    • Die beste Auswärtsbilanz:
      27:7 Punkte, 34:19 Tore in der Saison 2011/12 (Regionalliga Süd)
    • Die schlechteste Auswärtsbilanz:
      2:28 Punkte, 18:55 Tore in der Saison 1953/54 (Oberliga Süd)
  • Serien
    • Ungeschlagen-Serie:
      23 Spiele, vom 23.04.1995 bis 18.11.1995 (Regionalliga Süd)
    • Sieglos-Serie:
      15 Spiele, vom 19.09.2015 bis 30.01.2016 (3. Liga)
    • Siegesserie:
      11 Siege, vom 23.04.1995 bis 19.08.1995 (Regionalliga Süd)
    • Niederlagen-Serie:
      7 Niederlagen, vom 23.11.1997 bis 06.03.1998 (2. Bundesliga)
      7 Niederlagen, vom 23.09.2015 bis 22.11.2015 (3. Liga)
    • Ohne Heimniederlage:
      37 Spiele, vom 15.05.1994 bis 07.08.1996 (2. Bundesliga/Regionalliga Süd)
    • Ohne Heimsieg:
      10 Spiele, vom 04.08.2007 bis 15.03.2008 (Regionalliga Süd)
    • Ohne Auswärtsniederlage:
      13 Spiele, vom 30.09.2011 bis 12.05.2012 (Regionalliga Süd)
    • Ohne Auswärtssieg:
      26 Spiele, vom 02.11.1952 bis 29.08.1954 (Oberliga Süd)
    • Ohne Gegentor:
      629 Minuten, vom 25.05.1995 bis 12.08.1995 (Bernd Klaus 447 Minuten / Marco Langner 182 Minuten, Regionalliga Süd)
    • Ohne Tor:
      571 Minuten, vom 20.10.2012 bis 24.11.2012 (3.Liga)
  • Spieler
    • Die meisten Einsätze insgesamt:
      Herbert Dienelt, 403 Spiele (vom 06.01.1957 bis 20.50.1970)
    • Die meisten Einsätze ununterbrochen hintereinander:
      Herbert Dienelt, 169 Spiele (vom 22.09.1963 bis 12.05.1968)
    • Der jüngste eingesetzte Spieler und alle weiteren unter 18:
      Mario Suver (17 Jahre, 190 Tage) 01.04.2017
      Gerd Knoblauch (17 Jahre, 238 Tage) 27.11.1971
      Jürgen Klinsmann (17 Jahre, 240 Tage) 27.03.1982
      Marcelo Freitas (17 Jahre, 267 Tage) 26.10.2019
      Philip Türpitz (17 Jahre, 350 Tage) 08.08.2009
    • Der älteste eingesetzte Spieler:
      Horst Ritter (37 Jahre, 137 Tage) 25.02.1962
    • Die längste Zeit zwischen erstem und letztem Einsatz:
      Barth, Oliver 07.10.2001 bis 13.08.2016
    • Die meisten gelben Karten (seit 1974/75):
      Malchow, Alexander, 73 Gelbe Karten
    • Die meisten gelb-roten Karten (seit 1991/92):
      Malchow, Alexander, 7 Gelb-Rote Karten
    • Die meisten roten Karten:
      Wüllbier, Dirk, 5 Rote Karten
    • Die meisten Auswechslungen (seit 1967/68):
      Vollmer, Ralf, 90 Auswechslungen
    • Die meisten Einwechslungen (seit 1967/68):
      Vollmer, Ralf, 73 Einwechslungen




Rekorde in Ligaspielen (1899/1900 - 1944/45)

  • Spiele
    • Die höchsten Heimsiege:
      14:0 Straßburger FV (12.02.1911, Südkreis - A-Klasse)
      12:0 FC Pfalz 03 Ludwigshafen (01.03.1908, Endrunde Süddeutsche Meisterschaft)
      12:0 1. FC Normannia Gmünd (07.08.1932, Bezirksliga Württemberg)
      12:0 TSG Ulm 1846 (11.01.1942, Gauliga Württemberg)
      11:0 Mannheimer FC Viktoria (17.01.1909, Südkreis - A-Klasse)
      11:0 Stuttgarter SC (14.03.1942, Gauliga Württemberg)
      11:1 VfB Friedrichshafen (26.10.1941, Gauliga Württemberg)
      10:0 Straßburger FV (03.10.1909, Südkreis - A-Klasse)
      10:0 VfR Pforzheim (11.02.1917, Südkreis)
      10:1 Alemannia Karlsruhe (20.11.1910, Südkreis - A-Klasse)
      10:1 Stuttgarter SC (21.02.1937, Gauliga Württemberg)
      9:0 SpVgg Cannstatt (03.03.1940, Gauliga Württemberg)
    • Die höchsten Heimniederlagen:
      0:9 Karlsruher FV (18.11.1900, Endrunde Süddeutsche Meisterschaft)
      1:6 VfB Stuttgart (10.03.1935, Gauliga Württemberg)
      0:5 1. FC Nürnberg (10.05.1936, Endrunde um die Deutsche Meisterschaft)
      2:6 VfB Stuttgart (07.03.1943, Gauliga Württemberg)
      1:5 Rapid Wien (04.05.1941, Endrunde Deutsche Meisterschaft)
      0:4 VfB Stuttgart (06.01.1929, Endrunde Süddeutsche Meisterschaft)
      2:5 SSV Ulm (08.11.1936, Gauliga Württemberg)
      1:4 Karlsruher FV (13.02.1910, Südkreis - A-Klasse)
      1:4 VfB Stuttgart (05.12.1926, Bezirksliga Württemberg/Baden)
      1:4 Stuttgarter SC (04.12.1927, Bezirksliga Württemberg)
      1:4 SpVgg Fürth (29.04.1928, Endrunde Süddeutsche Meisterschaft)
      1:4 1. FC Pforzheim (19.10.1930, Bezirksliga Württemberg)
      1:4 VfB Stuttgart (19.11.1933, Gauliga Württemberg)
    • Die höchsten Auswärtssiege:
      11:0 1 FC Mülhausen 93 (20.09.1908, Südkreis - A-Klasse)
      10:2 VfR Heilbronn (24.01.1943, Gauliga Württemberg)
      8:0 2 Süddeutscher FC Stuttgart (28.10.1906, Südkreis - A-Klasse Schwaben)
      8:0 Phönix Karlsruhe (08.02.1931, Endrunde Süddeutsche Meisterschaft)
      7:0 SV Tübingen (22.02.1920, Kreisliga Württemberg)
      7:0 FV Kornwestheim (1919/20, Kreisliga Württemberg)
      7:0 TSG Ulm 1846 (18.02.1940, Gauliga Württemberg)
      7:0 SV Feuerbach (22.02.1942, Gauliga Württemberg)
      6:0 Pfeil Gaisburg (15.01.1922, Kreisliga Württemberg)
      6:0 SpVgg Cannstatt (04.02.1940, Gauliga Württemberg)
      7:2 Ulmer FV 1894 (10.11.1935, Gauliga Württemberg)
      6:1 VfB Stuttgart (28.12.1930, Bezirksliga Württemberg)
      5:0 1. FC Birkenfeld (27.11.1927, Bezirksliga Württemberg)
      5:0 Sportfreunde Stuttgart (14.11.1937, Gauliga Württemberg)
      5:0 Sportfreunde Esslingen (16.01.1938, Gauliga Württemberg)
      5:0 Ulmer FV 1894 (05.03.1939, Gauliga Württemberg)
      5:0 TSG Ulm 1846 (19.10.1941, Gauliga Württemberg)
      1 Der FC Mülhausen 93 zog seine Mannschaft zurück, das Spiel wurde annulliert
      2 Der Süddeutscher FC Stuttgart zog seine Mannschaft zurück, das Spiel wurde annulliert
    • Die höchsten Auswärtsniederlagen:
      0:7 Karlsruher FV (30.11.1902, Endrunde Süddeutsche Meisterschaft)
      0:6 VfB Stuttgart (29.11.1925, Bezirksliga Württemberg/Baden)
      2:7 SV Waldhof Mannheim (09.06.1940, Endrunde Deutsche Meisterschaft)
      0:5 VfR Fürth (22.03.1931, Endrunde Süddeutsche Meisterschaft)
      0:5 1. FC Nürnberg (05.05.1932, Qualifikation Deutsche Meisterschaft)
      0:5 Union Böckingen (08.10.1933, Gauliga Württemberg)
      4:8 Karlsruher FV (11.02.1912, Südkreis - A-Klasse)
      2:6 Wormatia Worms (03.05.1936, Endrunde um die Deutsche Meisterschaft)
      2:6 Admira Wien (02.04.1939, Endrunde um die Deutsche Meisterschaft)
      1:5 1. FC Pforzheim (01.12.1901, Endrunde Süddeutsche Meisterschaft)
      1:5 SSV Ulm (15.12.1935, Gauliga Württemberg)
      1:5 Union Böckingen (14.11.1943, Gauliga Württemberg)
      0:4 SpVgg Fürth (24.03.1929, Endrunde Süddeutsche Meisterschaft)
      0:4 1. FC Pforzheim (01.12.1929, Bezirksliga Württemberg)
      0:4 Eintracht Frankfurt (19.03.1933, Endrunde Süddeutsche Meisterschaft)
      0:4 VfB Stuttgart (21.01.1934, Gauliga Württemberg)
      0:4 Union Böckingen (13.12.1936, Gauliga Württemberg)
    • Die torreichsten Heimunentschieden:
      4:4 Sportfreunde Stuttgart (30.10.1910, Südkreis - A-Klasse)
      4:4 Sportfreunde Esslingen (14.03.1937, Gauliga Württemberg)
    • Die torreichsten Auswärtsunentschieden:
      4:4 VfR Heilbronn (18.12.1927, Bezirksliga Württemberg)
      4:4 VfB Stuttgart (19.03.1939, Gauliga Württemberg)
    • Die höchsten Siege auf neutralem Platz:
      10:3 Straßburger FV (10.03.1917, Südkreis)
      6:0 Union Stuttgart (21.01.1917, Bezirk Schwaben)
      5:0 1 MTV München (04.02.1906, Endrunde Süddeutsche Meisterschaft)
      5:1 Duisburger SV (24.05.1908, Endrunde Deutsche Meisterschaft)
      4:0 1. FC Pforzheim (15.02.1914, Südkreisliga)
      5:2 Freiburger FC (17.05.1908, Endrunde Deutsche Meisterschaft)
      4:1 FC Bayern München (09.11.1902, Endrunde Süddeutsche Meisterschaft)
      1 Der MTV München zog seine Mannschaft zurück, das Spiel wurde annulliert
    • Die höchsten Niederlagen auf neutralem Platz:
      1:5 1. FC Pforzheim (04.03.1906, Endrunde Süddeutsche Meisterschaft)
      1:3 Viktoria 89 Berlin (07.06.1908, Endrunde Deutsche Meisterschaft)
      0:2 Karlsruher FV (20.03.1904, Endrunde Süddeutsche Meisterschaft)
      0:2 Karlsruher FV (05.03.1905, Endrunde Süddeutsche Meisterschaft)
      1:2 Duisburger SV (20.04.1913, Endrunde Deutsche Meisterschaft)
    • Die höchsten Siege auf unbekanntem Spielort:
      17:0 TB Untertürkheim (05.03.1916, Bezirk Schwaben)
      14:0 FV Schwaben Stuttgart (24.11.1901, Endrunde Süddeutsche Meisterschaft)
      14:0 Privatturnverein Ulm (19.11.1905, Südkreis - A-Klasse Schwaben)
      11:0 Privatturnverein Ulm (02.11.1902, Endrunde Süddeutsche Meisterschaft)
      11:0 Privatturnverein Ulm (23.10.1904, Südkreis - A-Klasse Schwaben)
      11:0 VfB Stuttgart (26.11.1916, Bezirk Schwaben)
      11:1 1 FV Mettingen (1915/16, Bezirk Schwaben)
      11:1 FV Zuffenhausen (09.09.1917, Gau Schwaben)
      10:0 2 FC Stern Feuerbach (1915/16, Bezirk Schwaben)
      9:0 Germania Stuttgart (1915/16, Bezirk Schwaben)
      9:1 Blaue Elf Stuttgart (29.10.1916, Bezirk Schwaben)
      8:0 FV Stuttgart (24.10.1915, Bezirk Schwaben)
      8:0 FV Schwaben Stuttgart (08.10.1916, Bezirk Schwaben)
      8:1 FC Viktoria Feuerbach (01.10.1916, Bezirk Schwaben)
      7:0 FC Stuttgart 1894 (19.10.1902, Endrunde Süddeutsche Meisterschaft)
      7:0 FC Viktoria Feuerbach (12.11.1916, Bezirk Schwaben)
      7:1 VfB Stuttgart (15.10.1916, Bezirk Schwaben)
      6:1 Sportfreunde Stuttgart (13.02.1916, Bezirk Schwaben)
      5:0 FC Stuttgart 1894 (25.10.1903, Südkreis - A-Klasse Schwaben)
      5:0 FC Karlsvorstadt (09.10.1904, Südkreis - A-Klasse Schwaben)
      5:0 Süddeutscher FC Stuttgart (08.10.1905, Südkreis - A-Klasse Schwaben)
      5:0 SV Tübingen (10.10.1915, Bezirk Schwaben)
      5:0 Germania Stuttgart (30.01.1916, Bezirk Schwaben)
      1 Der FV Mettingen zog seine Mannschaft zurück, das Spiel wurde annulliert
      2 Der FC Stern Feuerbach zog seine Mannschaft zurück, das Spiel wurde annulliert
    • Die höchste Niederlage auf unbekanntem Spielort:
      0:3 FV Schwaben Stuttgart (19.11.1916, Bezirk Schwaben)
    • Die sonstigen Spiele mit mindestens 10 Toren:
      7:4 Kickers - VfR Heilbronn (30.12.1928, Bezirksliga Württemberg)
      8:3 Kickers - VfR Heilbronn (07.12.1941, Gauliga Württemberg)
      9:1 Kickers - Union Stuttgart (24.11.1907, Südkreis - A-Klasse Schwaben)
      7:3 Kickers - Ulmer FV 1894 (28.01.1923, Kreisliga Württemberg)
      9:1 Kickers - 1. FC Birkenfeld (04.09.1927, Bezirksliga Württemberg)
      6:4 Kickers - SV Feuerbach (30.10.1932, Bezirksliga Württemberg)
      8:2 Kickers - VfB Friedrichshafen (31.01.1943, Gauliga Württemberg)




Rekorde in DFB-Pokalspielen (1936 - 2015/16)




Rekorde in WFV-Pokalspielen (1994/95 - 2019/20)




Nationalspieler




Spieler des Jahres




Wanderpreis




Sonstiges

  • Schirmherr:
    Seine Königliche Hoheit Herzog Ulrich von Württemberg von 1907 bis November 1918 Schirmherr der Stuttgarter Kickers
  • Ablösesummen
  • Tor des Monats der ARD Sportschau:
    Wolfgang Holoch, 22.07.1972 Süddeutscher Pokal Stuttgarter Kickers - SpVgg 07 Ludwigsburg zum 1:0
    Karl Allgöwer, 29.07.1978 2. Bundesliga Süd Stuttgarter Kickers - Kickers Offenbach zum 2:1
    Wolfgang Dienelt, 15.07.1979 Deutsche A-Jugend Meisterschaft Stuttgarter Kickers - 1. FC Kaiserslautern zum 6:1
    Klaus Täuber, 21.08.1982 2. Bundesliga Stuttgarter Kickers - SG Wattenscheid 09 zum 1:0